10:50 17 November 2018
SNA Radio
    Bilder

    Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor

    Zum Kurzlink
    4039216
    • Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor
    • Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor
    • Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor
    • Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor
    • Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor
    • Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor
    • Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor
    • Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor
    • Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor
    • Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor
    • Lada stellt zum ersten Mal seine “männlichen” Modelle in Moskau vor
    © Sputnik / Erkin Rasulev
    Den Schwerpunkt seiner Präsentation setzte Lada auf die Männlichkeit. Von den Moderatoren wurden die neuen Autos den russischen Männern angeglichen, die “stark und zuverlässig” seien.

    Beim Moskauer Autosalon hat der russische AwtoWas-Konzern, dem die Marke Lada gehört, am Mittwoch gleich fünf Novitäten präsentiert.

    Unter dem Slogan “Eine Premiere, die alles ändert” enthüllte der Riese der russischen Autoindustrie vor dem Publikum fünf neue Modelle aus seiner Produktion. Die absolute Mehrheit der Premieren bildeten jedoch modernisierte Versionen von bereits bekannten Lada-Autos: Granta, Vesta und Xray. Zum einzigen echten Hit der Präsentation wurde nur das Konzept eines Geländewagens unter der Bezeichnung “4x4 Vision”, das erst 2022 in Serie geht.

    Tags:
    Premiere, Autoindustrie, Autos, Lada XRay, Lada Vesta, Lada Granta, Moskauer Autosalon, Lada, Denis Manturow, Moskau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Die besten Bilder der Woche
      Letztes Update: 08:30 17.11.2018
      08:30 17.11.2018

      Aus ungewöhnlichem Blickwinkel - Top-Bilder der Woche bei Sputnik

      Die schönsten und berührendsten Bilder, die von Fotokorrespondenten verschiedener Nachrichtenagenturen in der scheidenden Woche geschossen wurden, zeigt Ihnen Sputnik in dieser Fotostrecke.

      14
    • Zentralstadion Leipzig nach dem Umbau 2005
      Letztes Update: 18:33 15.11.2018
      18:33 15.11.2018

      Das „sowjetischste“ Stadion Deutschlands heißt Bundesteam und Sbornaja willkommen

      Das Stadion Red Bull Arena in Leipzig, auf dem in Kürze das Bundesteam gegen die russische Sbornaja antritt, hat seinen Ursprung noch in der DDR-Zeit. Aber auch für den sowjetischen Fußball war dieses Stadion von großer Bedeutung.

      11
    • Russlands Top-Turner lassen Sputnik einen Blick in ihren Alltag werfen
      Letztes Update: 18:10 14.11.2018
      18:10 14.11.2018

      Russlands Top-Turner lassen Sputnik den Blick in ihren Alltag werfen

      Die russische Nationalmannschaft hat bei der Turn-Weltmeisterschaft in Doha insgesamt sechs Medaillen und damit das Recht auf die vollwertige Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio erkämpft. Wichtig ist jedoch, dass Russlands Turner wieder einmal zur Weltspitze gehören. Die besten russischen Turner – in der Fotostrecke von Sputnik.

      10
    • Unvergessene  Klassiker: Ausstellung von seltenen Oldtimern in Moskau
      Letztes Update: 18:18 12.11.2018
      18:18 12.11.2018

      Unvergessene Klassiker: Ausstellung von seltenen Oldtimern in Moskau

      Die Ausstellung und Versteigerung „Seltene Automobile“, bei der Sie sowohl ältere als auch moderne Autos bewundern können, findet gerade im „Zentralen Haus des Künstlers“ in Moskau statt. Zu sehen sind unter anderem ein BMW 327 Coupe von 1939, die sowjetische Limousine GAZ-12 „ZIM“, ein Sportwagen von Aston Martin und andere Raritäten.

      14