11:50 22 September 2018
SNA Radio
    Bilder

    Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben

    Zum Kurzlink
    101324
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    • Autotuning auf Russisch: Diese Jungs schenken dem Sowjet-Schrott ein zweites Leben
    © Sputnik / Erkin Rasulev
    Konstantin, der Leiter von „Bojewaja Klassika“, beschreibt den Schiguli als ein einfaches und zugängliches Auto, das leicht zu nutzen und zu modernisieren ist.

    So ein Schicksal für das meistgebaute Auto der Sowjetunion haben die "Schöpfer" des Schiguli (Lada) kaum erwartet. Nach dem Zerfall des Kommunismus und dem Durchbruch westlicher Marken auf dem russischen Markt wurde der einstige Traum der meisten sowjetischen Bürger zu einem Witz.

    Doch die heutige Generation der jungen Russen machte den Schiguli wieder zu einem Neidobjekt.

    Die Schiguli-Enthusiasten aus der Gemeinschaft „Bojewaja Klassika“ (deutsch „Klassiker im Einsatz“) schenken den verrosteten sowjetischen Fahrzeugen ein zweites Leben, indem sie diese nach kapitalistischer Mode tunen lassen. Bei „Bojewaja Klassika“, die dieses Jahr ihre Werke beim Moskauer Autosalon ausstellt, geht es nicht ausschließlich um Fahrzeuge der Schiguli-Modellreihe, obwohl diese den Löwenanteil ihres Parks bilden. Das einzige Auswahlkriterium ist die sowjetische Herkunft des Wagens, womit die Gemeinschaft indirekt der US-Kultur von Muscle-Cars ähnelt, in der die westlichen Klassiker aus den 1970er Jahren modernisiert werden.

    Tags:
    Nostalgie, Tuning, Klassiker, Autorennen, Auto, WAS-2105, WAS-2103, WAS-2101, Schiguli, Lada, Sowjetunion, UdSSR, Moskau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Die besten Bilder der Woche
      Letztes Update: 08:05 22.09.2018
      08:05 22.09.2018

      Die besten Bilder der Woche

      Die auffallendsten und emotionalsten Fotos von Korrespondenten internationaler Nachrichtenagenturen in dieser Woche präsentiert Ihnen Sputnik in dieser Fotostrecke.

      17
    • „Heimatminister hilf!“ -  Kundgebung  „Zusammen gegen Mietwahnsinn“
      Letztes Update: 19:05 21.09.2018
      19:05 21.09.2018

      „Miethaie“ zu Gast bei Merkel - Protest gegen „Alibi-Treffen“

      von Paul Linke

      Gegen den sogenannten Wohngipfel im Kanzleramt demonstrierten am Freitag zahlreiche Organisationen unter dem Motto „Zusammen gegen #Mietwahnsinn“. Als „Merkels Alibi-Veranstaltung“ vor den Landtagswahlen in Bayern bezeichnen Kritiker das Treffen.

      8
    • Mit dem Gleitschirm über kaukasische Schluchten
      Letztes Update: 13:41 21.09.2018
      13:41 21.09.2018

      Mit dem Gleitschirm über kaukasische Schluchten

      In der Tschegem-Schlucht im Nordkaukasus findet derzeit die Gleitschirm-Landesmeisterschaft statt. Faszinierende Aufnahmen von den Flügen über die Berge des Kaukasus – in der Fotostrecke von Sputnik.

      15
    • Südkoreas Präsident Moon Jae-in zu Besuch in Nordkorea
      Letztes Update: 18:04 18.09.2018
      18:04 18.09.2018

      Südkoreas Präsident Moon Jae-in zu Besuch in Nordkorea

      Südkoreas Präsident Moon Jae-in hat sich in Pjöngjang mit dem nordkoreanischen Staatsoberhaupt Kim Jong-un getroffen. Das war der erste Besuch eines südkoreanischen Spitzenpolitikers im nördlichen Nachbarland seit elf Jahren. Sputnik zeigt die besten Bilder vom Gipfeltreffen. Klicken Sie sich durch!

      15