05:50 18 Februar 2019
SNA Radio
    Bilder

    Russlands Top-Turner lassen Sputnik den Blick in ihren Alltag werfen

    Zum Kurzlink
    2491
    • Russlands Top-Turner lassen Sputnik einen Blick in ihren Alltag werfen
    • Russlands Top-Turner lassen Sputnik einen Blick in ihren Alltag werfen
    • Russlands Top-Turner lassen Sputnik einen Blick in ihren Alltag werfen
    • Russlands Top-Turner lassen Sputnik einen Blick in ihren Alltag werfen
    • Russlands Top-Turner lassen Sputnik einen Blick in ihren Alltag werfen
    • Russlands Top-Turner lassen Sputnik einen Blick in ihren Alltag werfen
    • Russlands Top-Turner lassen Sputnik einen Blick in ihren Alltag werfen
    • Russlands Top-Turner lassen Sputnik einen Blick in ihren Alltag werfen
    • Russlands Top-Turner lassen Sputnik einen Blick in ihren Alltag werfen
    • Russlands Top-Turner lassen Sputnik einen Blick in ihren Alltag werfen
    © Sputnik / Vladimir Pesnya
    Artur Dalalojan (auf dem Foto) gewann in Doha zwei WM-Titel und sammelte in Doha den vollständigen Medaillensatz in den Einzel-Kategorien. Der 22-jährige Turner ist nach der WM in Doha somit der erfolgreichste Turner weltweit.

    Die russische Nationalmannschaft hat bei der Turn-Weltmeisterschaft in Doha insgesamt sechs Medaillen und damit das Recht auf die vollwertige Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio erkämpft. Wichtig ist jedoch, dass Russlands Turner wieder einmal zur Weltspitze gehören. Die besten russischen Turner – in der Fotostrecke von Sputnik.

    Dem russischen Männer-Team fehlte nur wenig für einen historischen Sieg im Mannschaftswettbewerb. Es zog mit einem Rückstand von nur 0,049 Punkten den Kürzeren gegen die Chinesen. David Beljawski, Nikita Nagorny, Nikolai Kuksenkow, Artur Dalalojan und Dmitri Lankin holten im Finale 256,585 Punkte. Dass das russische Frauen-Team im Mannschaftswettbewerb auf Platz zwei landete, ist vor allem Alija Mustafina zu verdanken – dem Star der russischen Nationalmannschaft.

    Tags:
    Turnerin, Turnen, WM, Sport, Alija Mustafina, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder