10:14 11 August 2020
SNA Radio
    Bilder

    Doppelgänger? Diese ultrarealistischen Masken aus Japan sorgen für Gänsehaut

    Zum Kurzlink
    8895
    Abonnieren
    • Doppelgänger? Diese ultrarealistischen Masken aus Japan sorgen für Gänsehaut
    • Doppelgänger? Diese ultrarealistischen Masken aus Japan sorgen für Gänsehaut
    • Doppelgänger? Diese ultrarealistischen Masken aus Japan sorgen für Gänsehaut
    • Doppelgänger? Diese ultrarealistischen Masken aus Japan sorgen für Gänsehaut
    • Doppelgänger? Diese ultrarealistischen Masken aus Japan sorgen für Gänsehaut
    © REUTERS / Kwiyeon Ha
    Kein Photoshop! Osamu Kitagawa mit einer Maske in seinem Betrieb in Otsu.

    Das kleine Unternehmen des Japaners Osamu Kitagawa stellt ultrarealistische Gesichtsmasken aus Harz und Plastik her, die bei einheimischen und internationalen Technologie- sowie Unterhaltungsunternehmen gefragt sind. Dies meldet die Nachrichtenagentur Reuters.

    Der Gründer von „REAL-f Co.“, Osamu Kitagawa, kam laut der Agentur auf die Idee mit den Masken, als er bei einer Druckerfirma arbeitete. Zwei Jahre musste herumgebastelt werden, bis die Technik, hochauflösende Fotografien in detaillierte 3D-Masken umzuwandeln, serientauglich war.

    Zum Thema:

    Maas will in Moskau über Ukraine-Konflikt und Libyen reden
    „Leben wir in Corona-Diktatur“? Fußballlegende stiehlt „Mainstream“-Comedian die Show, aber...
    „Weiter so!“ – Oskar Lafontaine platzt bei Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat der Kragen
    Proteste nach Präsidentschaftswahl in Weißrussland – Live-Ticker
    Tags:
    3D-Visualisierung, Kunst, Japan
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder