SNA Radio
    Bilder

    Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams

    Zum Kurzlink
    410712
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
    © Sputnik / KAMAZ-master
    Das mehrtägige Autorennen begann in der peruanischen Hauptstadt Lima. Foto: Kamaz-Master-Besatzung um Dmitri Sotnikow am vierten Renntag des Dakar-Rennens in der Kategorie Truck.

    Die Rallye Dakar, die insgesamt zum 41. Mal und zum elften Mal in Südamerika stattfindet, verläuft dieses Mal quer durch das Territorium nur eines Landes, nämlich Peru.

    Wie sich das russische Team Kamaz-Master durch die Rallye in Peru kämpft, zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke. Klicken Sie sich durch!

    Tags:
    Truck, Rallye, Dakar 2019, KAMAZ-Master, Peru
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder