SNA Radio
    Bilder

    Schönheiten an Bord: Russische und sowjetische Flugbegleiterinnen

    Zum Kurzlink
    151542
    • Schönheiten an Bord: Russische und sowjetische Flugbegleiterinnen
    • Schönheiten an Bord: Russische und sowjetische Flugbegleiterinnen
    • Schönheiten an Bord: Russische und sowjetische Flugbegleiterinnen
    • Schönheiten an Bord: Russische und sowjetische Flugbegleiterinnen
    • Schönheiten an Bord: Russische und sowjetische Flugbegleiterinnen
    • Schönheiten an Bord: Russische und sowjetische Flugbegleiterinnen
    • Schönheiten an Bord: Russische und sowjetische Flugbegleiterinnen
    • Schönheiten an Bord: Russische und sowjetische Flugbegleiterinnen
    • Schönheiten an Bord: Russische und sowjetische Flugbegleiterinnen
    • Schönheiten an Bord: Russische und sowjetische Flugbegleiterinnen
    © Sputnik / Georgij Petrusov
    Der Beruf der Flugbegleiterin scheint romantisch zu sein, doch die Arbeit der Königinnen der Lüfte ist schwer, verantwortungsvoll und manchmal auch gefährlich. Die Flugbegleiterin begrüßt die Passagiere an Bord, sorgt für einen zuverlässigen Service und Sicherheit im Flugzeug.
    Foto: Flugbegleiterin von Aeroflot am Flughafen Wnukowo nach dem Flug, 1961.

    Jedes Jahr am 9. Februar wird in Russland der Tag der Zivilluftfahrt begangen. An diesem Tag im Jahr 1923 entstand die russische Luftflotte.

    Flugbegleiterinnen, ohne die man sich keinen Passagierflug vorstellen kann – in der Fotostrecke von Sputnik.

    Tags:
    Flugzeuge, Flugbegleiterinnen, Flüge, Flughafen, Zivilluftfahrt, Flughafen Wnukowo, Flughafen Domodedowo, Scheremetjewo, Aeroflot, Nowosibirsk, Kaliningrad, Sotschi, Moskau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder