SNA Radio
    Bilder

    Sotschi fünf Jahre nach Olympia

    Zum Kurzlink
    2315110
    Abonnieren
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    © Sputnik / Alexej Kudenko
    Vor den Olympischen Winterspielen 2014 waren Wintersportarten im subtropischen Sotschi eher untypisch – wie etwa Beach Volleyball im Februar mitten in Sibirien.

    Vor genau fünf Jahren wurden in Sotschi die Olympischen Winterspiele 2014 eröffnet. Neue Hotels, Straßen, Sportstätten – die Stadt hatte sich im Vorfeld der Spiele stark verändert. Doch viele Menschen hatten nicht geglaubt, dass die olympischen Hinterlassenschaften auch nach den Spielen funktionieren würden.

    Man kann feststellen, dass diese Zweifel unangebracht waren: Sotschi ist aktuell ein ganzjähriger luxuriöser Urlaubsort. Was aus der „Metropole des Sports“ am Schwarzen Meer nach den Winterspielen vor fünf Jahren geworden ist, zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke. Klicken Sie sich durch!

    Tags:
    Ressort, Kurort, Skifahrer, Schlittschuhläuferin, Olympia, Sport, Tourismus, Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi, Schwarzes Meer, Sotschi, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder