13:05 19 April 2019
SNA Radio
    Bilder

    Sotschi fünf Jahre nach Olympia

    Zum Kurzlink
    2315010
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    • Sotschi fünf Jahre nach Olympia
    © Sputnik / Alexej Kudenko
    Vor den Olympischen Winterspielen 2014 waren Wintersportarten im subtropischen Sotschi eher untypisch – wie etwa Beach Volleyball im Februar mitten in Sibirien.

    Vor genau fünf Jahren wurden in Sotschi die Olympischen Winterspiele 2014 eröffnet. Neue Hotels, Straßen, Sportstätten – die Stadt hatte sich im Vorfeld der Spiele stark verändert. Doch viele Menschen hatten nicht geglaubt, dass die olympischen Hinterlassenschaften auch nach den Spielen funktionieren würden.

    Man kann feststellen, dass diese Zweifel unangebracht waren: Sotschi ist aktuell ein ganzjähriger luxuriöser Urlaubsort. Was aus der „Metropole des Sports“ am Schwarzen Meer nach den Winterspielen vor fünf Jahren geworden ist, zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke. Klicken Sie sich durch!

    Tags:
    Ressort, Kurort, Skifahrer, Schlittschuhläuferin, Olympia, Sport, Tourismus, Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi, Schwarzes Meer, Sotschi, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Deutschland: „Das exotische Land“
      Letztes Update: 11:00 19.04.2019
      11:00 19.04.2019

      Deutschland: „Das exotische Land“

      von Alexander Boos

      Bilder eines der bedeutendsten Fotografen der deutschen Nachkriegsgeschichte werden noch bis zum 12. Mai im Berliner „Deutschen Historischen Museum“ gezeigt. Stefan Moses fotografierte Kanzler Adenauer und Menschen im Berufsalltag.

      9
    • Israelische Forscher stellen mit 3D-Drucker Herz her
      Letztes Update: 20:28 18.04.2019
      20:28 18.04.2019

      Weltsensation: Israelische Forscher stellen mit 3D-Drucker Herz her

      Ein Forscherteam von der Universität Tel Aviv hat mithilfe eines 3D-Druckers ein kleines Herz aus menschlichem Gewebe hergestellt. Über das einzigartige Experiment berichtete das Fachblatt „Advanced Science”.

      8
    • GrelkaFest: Rekord bei Bikini-Massenabfahrt in Sibirien
      Letztes Update: 21:00 17.04.2019
      21:00 17.04.2019

      Rekord bei Bikini-Massenabfahrt in Sibirien - FOTOs

      Im Skiressort Scheregesch in Südsibirien wurde ein neuer Rekord bei einer Massenabfahrt in Badeanzügen aufgestellt. Aufnahmen vom Festival GrelkaFest – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      18
    • Старый город Дубровника
      Letztes Update: 12:25 17.04.2019
      12:25 17.04.2019

      Das sind die schönsten Orte der Welt, wo „Game of Thrones“ gedreht wurde

      Von wunderschönen Gärten und Schlössern in Kroatien bis zu den eisigen Weiten in Island, vom mauretanischen Alcazar in Sevilla bis zu kleinen Hafenstädtchen in Marokko – die Filmemacher mussten ganz verschiedene Regionen der Welt besuchen, um passende Drehorte für die Serie „Game of Thrones“ zu finden.

      28