23:52 26 Oktober 2020
SNA Radio
    Bilder

    Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen

    Zum Kurzlink
    6510160
    Abonnieren
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    • Verteidigungsministerinnen: Frauen stürmen eine der letzten Männerbastionen
    © AFP 2020 / Boris Horvat
    Florence Parly leitet seit 2017 das Verteidigungsministerium Frankreichs. Sie schloss die École nationale d'administration ab, war Staatssekretärin im Haushaltsministerium, Abgeordnete des Regionalrats von Burgund, stellvertretende Generaldirektorin von Air France, unabhängige Direktorin von Altran Technologies, Ingenico Group, unabhängiges Mitglied des Aufsichtsrats von Zodiac Aerospace. Florence Parly ist 55 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder.
    Foto: Verteidigungsministerin Florence Parly während der Amtseinführung auf dem Luftwaffenstützpunkt Istres-Le Tubé, 19. Oktober 2018.

    Die Geschlechtergleichstellung ergreift immer neue Bereiche, Frauen brechen in die ursprünglich männliche Domäne Militär ein –und bekleiden dort höchste Posten.

    Zum Internationalen Frauentag stellt Sputnik Ihnen in dieser Bildergalerie einige „Eiserne Ladys“ vor – ehemalige und amtierende Verteidigungsministerinnen.

    Zum Thema:

    Thai-König in Bayern: Maas droht mit Konsequenzen bei Rechtsverstößen
    Rosatom-Institut stellt erste Versuchspartie atomarer Akkus her
    Corona-Pleitewelle – Massive Arbeitslosigkeit: Oder Mut zu radikaler Steuerreform?
    Tags:
    Verteidigungsministerium, Politikerin, Politiker, Verteidigung, Politik, Frauen, Margarita Robles, Mimi Kodheli, María Dolores de Cospedal, Michèle Alliot-Marie, Vlasta Parkanová, Nirmala Sitharaman, Florence Parly, Radmila Šekerinska, Yuriko Koike, Ine Marie Eriksen Søreide, Roberta Pinotti, Ursula von der Leyen, Jeanine Hennis-Plasschaert, Nord-Mazedonien, Albanien, Niederlande, Norwegen, Mazedonien, Spanien, Tschechien, Japan, Indien, Italien, Deutschland, Frankreich
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 15:05 23.10.2020
      15:05 23.10.2020

      Unsere Zeit ins Bild gebannt: Die Gewinner des Andrej-Stenin-Fotowettbewerbs 2020

      Die Jury des Internationalen Andrej-Stenin-Fotowettbewerbs 2020 hat die diesjährigen Gewinner ausgewählt. In diesem Jahr wurden mehr als 5000 Aufnahmen aus 75 Ländern eingereicht. Auf den Bildern ist zu sehen, was nicht viele Fotografen beleuchten, doch nicht verschwiegen werden darf. Die Bilder der Siegerfotos – in der Fotostrecke von Sputnik.

      11
    • Colonel, Berlin-Alexanderplatz 1983
      Letztes Update: 15:34 21.10.2020
      15:34 21.10.2020

      Tumult hinterm Stacheldraht: Die „randständige“ Jugend der illegalen DDR-Punkrockszene – Fotos

      Ob in der Provinz oder der Großstadt: Punks fielen ins Auge, veränderten in den 1980er Jahren das Straßenbild der DDR. Der Tumult, den sie veranstaltete, forderte einen Disziplinarstaat heraus, der seine Jugend steuern wollte, von dem sich eine Minderheit aber nicht lenken ließ. Ihre Helden und ihr Stil – eine Fotostrecke zum Punkrock in der DDR.

      22
    • Letztes Update: 18:53 14.10.2020
      18:53 14.10.2020

      Nach Testfahrt in Arktis: Russlands neuer Atomeisbrecher erreicht Murmansk

      Russlands neuer atomgetriebener Eisbrecher „Arktika“ hat seine Überführung von Sankt Petersburg nach Murmansk mit mehreren Prüfungen auf der Fahrtroute erfolgreich beendet. Der erste aus der Serie der leistungsstärksten Atom-Eisbrecher in der Welt – in der Fotostrecke von Sputnik.

      12
    • Letztes Update: 16:34 14.10.2020
      16:34 14.10.2020

      Neues iPhone 12 präsentiert

      Apple hat die neue iPhone-12-Familie vorgestellt. Eine der wichtigsten Besonderheiten der neuen Geräte – sie sind endlich 5G-fähig. Die neuen iPhones, die für großes Interesse selbst bei jenen sorgen, die diese nicht kaufen wollen – in der Fotostrecke von Sputnik.

      8