SNA Radio
    Bilder

    Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt

    Zum Kurzlink
    222104
    Abonnieren
    • Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt
    • Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt
    • Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt
    • Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt
    • Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt
    • Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt
    • Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt
    • Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt
    • Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt
    • Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt
    • Schienen für Bahnstrecke auf Krim-Brücke zur Hälfte verlegt
    © Sputnik / Alexey Malgavko
    Der Bau erfolgt seitens Taman in Richtung Krim auf zwei Spuren.

    Die Bauarbeiter der Bahnstrecke auf der Krim-Brücke haben die Hälfte der Schienen in beiden Richtungen verlegt. Der Verlauf der Arbeiten – in der Fotostrecke von Sputnik.

    Die Bauarbeiter haben 19 von 38 Kilometern der Schienen der Krim-Brücke in beiden Richtungen aus Taman auf die Krim verlegt, wie der Leiter des Bauauftragnehmers, Jewgeni Tschibyschew, sagte. Die Eisenbahnstrecke ist für den Verkehr von Zügen mit einem Gewicht von bis zu 7100 Tonnen bei Temperaturen von minus 27 bis plus 57 Grad Celsius bestimmt. Die Durchlässigkeit – bis zu 47 Zugpaare pro Tag.

    >>>Amur-Brücke: So sieht das neue russische Mega-Projekt aus<<<

    Die Brücke aus der Region Krasnodar auf die Krim ist die längste in Russland und 19 Kilometer lang. Der Beginn des Autoverkehrs war zwar für Dezember 2018 geplant, die Arbeiten wurden aber früher abgeschlossen. Der Auto-Abschnitt der Brücke über die Straße von Kertsch wurde von Russlands Präsident Wladimir Putin  am 15. Mai 2018 eröffnet. Für den Autoverkehr wurde die Brücke am nächsten Tag freigegeben. Die Eröffnung des Bahnverkehrs ist für Dezember 2019 geplant.

    Tags:
    Eisenbahnbrücke, Bau, Bauarbeiten, Brücke, Straße von Kertsch, Kertsch, Krasnodar, Krim, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder