Widgets Magazine
00:45 20 Juli 2019
SNA Radio
    Bilder

    Nord Stream 2 auch an Land auf einem guten Weg – Fotos von der Anlandestation Lubmin

    Zum Kurzlink
    71432
    • Bestehende Anlandestation von Nord Stream 1
    • Baustellenromantik mit Blick auf die Gasexportstation der Firma GASCADE
    • So unscheinbar sehen die beiden so genannten Anlandestutzen der Nord Stream 2 aus, die aus dem Meer über einen Mikrotunnel auf der Anlandestation Lubmin zu Tage treten.
    • Baustellenromantik mit Blick auf aktives und inaktives Equipment
    • Die Europäische Gas-Anbindungsleitung EUGAL ist die Weiterführung der Nord Stream 2. Hier eine der sechs so genannten Absperrstationen auf dem Gebiet Mecklenburg-Vorpommerns, in der Nähe von Pasewalk.
    • Bereitstehende Rohre für die Verlegung der EUGAL, hier in der Nähe von Pasewalk, Mecklenburg-Vorpommern.
    • Teil des Entwicklungsplanes für das ehemalige Gelände des DDR-Atomkraftwerkes Lubmin ist auch eine Marina am Rande der erweiterten Kanalzufahrt zum Kraftwerksgelände.
    • Bereitstehende Rohre für die Verlegung der EUGAL, hier in der Nähe von Pasewalk, Mecklenburg-Vorpommern.
    • Die innen und außen beschichteten Rohre der Nord Stream 2 haben unterschiedliche Metallstärken von 47mm bis - hier im Bild zu sehen - 24mm. Die unterschiedliche Stärke erklärt sich von den unterschiedlichen Drücken, die in der Leitung herrschen.
    • Nord Stream 2 Sprecher Stefan Ebert erklärt die Dimensionen und Einzelheiten der Baustelle Nord Stream 2 Anlandestation Lubmin.
    • Die Exportstation der Firma GASCADE liegt direkt neben der Anlandestation von Nord Stream 2. Sie nimmt das angelandete Gas entgegen und kümmert sich um alle notwendigen technischen Details der Weiterleitung in die diversen deutschen und europäischen Gasversorgungsnetze.
    • Die temporäre Baustellenleitung, davor ein Segment des so genannten Mikrotunnels, mit dem die Rohre von Nord Stream 2 rund 700 Meter vom Meer zur Anlandestation geleitet werden, um Umweltrisiken zu vermeiden.
    © Sputnik / Valeri Schiller / Andreas Peter
    Bestehende Anlandestation von Nord Stream 1

    Die Erdgaspipeline Nord Stream 2 liegt im Wesentlichen im Zeitplan. Die Fertigstellung ihrer unterschiedlichen Bauabschnitte ist weit vorangeschritten, was sich vor allem auch am deutschen Anlandepunkt Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern zeigt.

    Dort hat Sputnik sich umgesehen und einige Eindrücke für Sie gesammelt.

    >>>Trotz EU-Resolution: So wird Nord Stream 2 gebaut — FOTOs<<<

    Tags:
    Gaslieferungen, Gaspipeline, Nord Stream 2, Opal, Nord Stream AG, Gazprom, Mecklenburg-Vorpommern, Baltikum, Ostsee, Deutschland, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Politische „Außenseiterin“ Wagenknecht wird 50: Leben und Leidenschaft in zehn Zitaten
      Letztes Update: 14:54 16.07.2019
      14:54 16.07.2019

      Politische „Außenseiterin“ Wagenknecht wird 50: Leben und Leidenschaft in zehn Zitaten

      von Liudmila Kotlyarova

      Die Linkenfraktionschefin Sahra Wagenknecht, die „Außenseiterin“, wie die einstige Spitzenkandidatin Luc Jochimsen sie nennt, wird in Deutschland kritisiert und umjubelt. Als unumstritten gilt wohl: Sie ist ein politisches Talent.

      10
    • Diese Pferdebahnen wurden in den Jahren von 1872 bis zur Wende zum 20. Jahrhundert in Frankreich hergestellt. In Moskau wurde die von einem Vierergespann gezogene Bahn von 1872 bis 1911 für den Personenverkehr genutzt. An besonders steilen Anstiegen wurden noch bis zu vier weitere Pferde vor den etwa vier Tonnen schweren Wagen vorgespannt. Im Salon fanden bis zu 20 Fahrgäste Platz und auf der offenen 2. Etage noch weitere 18.
      Letztes Update: 11:54 16.07.2019
      11:54 16.07.2019

      Moskauer Straßenbahnen von den Anfängen vor fast 150 Jahren bis heute

      von Hans-Georg Schnaak

      Die russische Hauptstadt hat am 13 Juli den Tag des Verkehrswesens von Moskau begangen. Unter anderem waren an diesem Tag in einer Moskauer Straße Straßenbahnen der Stadt von den Anfängen vor 147 Jahren (Pferdebahn) bis zur Gegenwart zu sehen.

      29
    • Letztes Update: 15:39 15.07.2019
      15:39 15.07.2019

      „Sibirische Malediven“

      Die Aschenhalde des Nowosibirsker Heizkraftwerkes-5 wurde in diesem Sommer zu einer Art „Mekka“ für Menschen, die gerne tolle Fotos schießen – wegen des ungewöhnlichen türkisblauen Wassers im künstlichen See, der von Bloggern inzwischen als „Sibirische Malediven“ bezeichnet wird.

      12
    • Fotowettbewerb: Die Gewinner der Drone Awards 2019
      Letztes Update: 20:48 12.07.2019
      20:48 12.07.2019

      Fotowettbewerb: Die Gewinner der Drone Awards 2019

      Die Preisträger des Wettbewerbs Drone Awards 2019 wurden verkündet. Dabei handelt es sich um ein Projekt des Verbandes Art Photo Travel. Die Besonderheit dieses Wettbewerbs ist, dass dabei nur Bilder bewertet werden, die aus der Luft gemacht wurden.

      7