10:49 21 April 2019
SNA Radio
    Bilder

    25.000 demonstrieren in Berlin mit Umweltaktivistin Greta Thunberg

    Zum Kurzlink
    Ilona Pfeffer
    12018257
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    • „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin
    © Sputnik / Ilona Pfeffer
    „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin

    Bei der „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin gingen an diesem Freitag 25.000 Schüler und Erwachsene auf die Straße, um für Klimaschutz zu demonstrieren. Unterstützt wurden die Berliner dieses Mal von der Gründerin der Bewegung, Greta Thunberg.

    Die 16-jährige schwedische Schülerin Greta Thunberg ist innerhalb weniger Monate zur Ikone der Umweltbewegung geworden. Rund um den Globus haben sich Schüler der jungen Umweltaktivistin angeschlossen. Auch in Deutschland wird freitags seit mittlerweile fünfzehn Wochen gestreikt statt die Schulbank zu drücken.

    An diesem Freitag war der Andrang mit 25.000 Demonstranten besonders groß. Grund dafür war die Teilnahme von Greta Thunberg, die bei dem Protestzug vom Invalidenpark zum Brandenburger Tor in vorderster Reihe mitlief und bei der Abschlusskundgebung einige Worte an die versammelten Schüler richtete. Viel sagte die junge Schwedin nicht, doch das schien nichts zur Sache zu tun. Ihr Anliegen, das Klima zu retten bevor es zu spät ist, ist hierzulande in der breiten Bevölkerung, den Medien und auch in der Politik angekommen.

    >>>„Weil ihr uns die Zukunft klaut!“ – Tausende demonstrieren bei Fridays for Future<<<

    Tags:
    Klimaschutz, Demonstrationen, Umweltschutz, Greta Thunberg, Schweden, Berlin, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Einzigartige Bilder: Sowjetische Feldherren ganz privat
      Letztes Update: 08:45 21.04.2019
      08:45 21.04.2019

      Einzigartige Bilder: Sowjetische Feldherren ganz privat

      Im Vorfeld des 74. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg wurde auf der Website des russischen Verteidigungsministeriums eine Rubrik eröffnet, die einzigartigen Familienfotos sowjetischer Feldherren gewidmet ist.

      12
    • Gary Oldman in dem Film Bram Stoker’s Dracula (1992)
      Letztes Update: 20:28 20.04.2019
      20:28 20.04.2019

      PR-Agent von Untoten: Zum Jahrestag des Todes des Vampirvaters

      Am 20. April 1912 starb der Schöpfer des berühmtesten Vampirs der Welt – der irische Schriftsteller Abraham „Bram“ Stoker. Sein „Graf Dracula“ war das Vorbild und die Inspiration für viele Verfilmungen und Vampir-Geschichten.

      7
    • World Press Photo: Weinendes Mädchen an der Grenze und andere Gewinner
      Letztes Update: 09:06 20.04.2019
      09:06 20.04.2019

      World Press Photo: Weinendes Mädchen an der Grenze und andere Gewinner

      Die Gewinner des international angesehensten Fotojournalismus-Wettbewerbs World Press Photo sind bekannt gegeben worden.

      16
    • Deutschland: „Das exotische Land“
      Letztes Update: 11:00 19.04.2019
      11:00 19.04.2019

      Deutschland: „Das exotische Land“

      von Alexander Boos

      Bilder eines der bedeutendsten Fotografen der deutschen Nachkriegsgeschichte werden noch bis zum 12. Mai im Berliner „Deutschen Historischen Museum“ gezeigt. Stefan Moses fotografierte Kanzler Adenauer und Menschen im Berufsalltag.

      9