Widgets Magazine
22:06 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Bilder

    „Sibirische Malediven“

    Zum Kurzlink
    4604
    Abonnieren
    © Sputnik / Alexander Kriaschew
    Der türkisblaue See, der in etwa zehn Fahrtminuten von Nowosibirsk aus zu erreichen ist und daher von jedem Stadteinwohner besucht werden kann, hat in diesem Jahr viele Selfie-Fans angelockt.

    Die Aschenhalde des Nowosibirsker Heizkraftwerkes-5 wurde in diesem Sommer zu einer Art „Mekka“ für Menschen, die gerne tolle Fotos schießen – wegen des ungewöhnlichen türkisblauen Wassers im künstlichen See, der von Bloggern inzwischen als „Sibirische Malediven“ bezeichnet wird.

    Sputnik zeigt den eigenartigen See am Stadtrand von Nowosibirsk in dieser Bilderreihe – klicken Sie sich durch!

    Tags:
    Selfies, Selfie, See, Nowosibirsk, Sibirien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 15:21 17.10.2019
      15:21 17.10.2019

      Wildlife Photographer of the Year 2019: Das sind die Gewinner

      Im Natural History Museum in London wurden die Gewinner des renommierten Foto-Wettbewerbs Wildlife Photographer of the Year 2019 bekannt gegeben, der seit 1964 jedes Jahr veranstaltet wird. Die Aufnahmen der Gewinner – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      19
    • So wird Rosasalz auf der Krim gewonnen
      Letztes Update: 15:12 15.10.2019
      15:12 15.10.2019

      So wird Rosasalz auf der Krim gewonnen

      Auf der Krim ist im Sassyk-Siwasch-See bei Jewpatoria die Gewinnung von Rosasalz aufgenommen worden. Die Farbe des Sees variiert von hellrosa bis pink, seine Größe reicht bis zu mehreren hundert Metern.

      12
    • Bulldozer und Hamsterkäufe: Japan rüstet sich für stärksten Taifun seit 60 Jahren
      Letztes Update: 19:15 11.10.2019
      19:15 11.10.2019

      Bulldozer und Hamsterkäufe: Japan rüstet sich für stärksten Taifun seit 60 Jahren

      Der Supertaifun “Hagibis” nähert sich der Insel Honshu mit einer Geschwindigkeit von 25 km/h – es ist der stärkste Taifun seit 1958 (damals fielen mehr als 1200 Menschen dem Unwetter zum Opfer). Wetterforscher prognostizieren Rekord-Niederschläge, der Premier des Landes erließ spezielle Sicherheitsvorkehrungen.

      10
    • Letztes Update: 18:46 09.10.2019
      18:46 09.10.2019

      Mächtige Tiere mit Hörnern: Viehschau in Appenzell

      Im schweizerischen Appenzell, das für seine landwirtschaftlichen Traditionen bekannt ist, findet derzeit die jährliche Viehschau statt. Die besten Bilder zeigt Ihnen Sputnik in dieser Fotostrecke.

      14