12:00 19 Januar 2020
SNA Radio
    Bilder

    Das neue Antlitz der Erde: Verschmutzte Flüsse und schmelzende Gletscher

    Zum Kurzlink
    44410
    Abonnieren
    © Foto : Tom Hegen
    Diese Landschaften im Geiste des Abstraktionismus sind wegen des Kohleabbaus entstanden.

    Der deutsche Fotograf Tom Hegen hat viele Luftaufnahmen von der Erde gemacht und gezeigt, wie die Aktivitäten der Menschen die Landschaft auf unserem Planeten verändern. Viele Bilder wirken im Auge des Betrachters, als ob sie auf einem anderen Himmelskörper gemacht worden wären.

    Die Folgen des Einflusses des Menschen auf Natur und Klima, wie sie Tom Hegen sieht, zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke. Klicken Sie sich durch!

    Zum Thema:

    So empfingen die Polen 1945 die Sowjetarmee – der Retter von Krakau
    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Berliner Libyen-Konferenz: Kurden wettern gegen Erdogan
    Tags:
    Ökologie, Fotograf, Foto, Eisberg, Eisberge, Italien, Island, Natur, Grönland, Gletscher, Deutschland, Salz, Kohle, Landschaft, Erde
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder