01:06 19 Januar 2020
SNA Radio
    Bilder

    Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt

    Zum Kurzlink
    826446
    Abonnieren
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    • Nachspiel der 9/11-Tragödie: Tausende Überlebende an Krebs erkrankt
    © AFP 2019 / Seth Mcallister
    Seit 2002 werden in den USA jedes Jahr am 11. September die Staatsflaggen vor allen staatlichen Einrichtungen auf Halbmast gesetzt. Um 08.46 Uhr beginnt die Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer des Anschlags: Genau um diese Zeit rammten Terroristen an Bord eines Flugzeugs den North Tower des World Trade Center.

    Heute vor 18 Jahren wurde in den USA einer der größten Terroranschläge in der Geschichte der Menschheit verübt, der mehr als 3000 Menschen das Leben kostete.

    Aber auch unter denjenigen, die das Glück hatten, diesen Alptraum zu überleben, gibt es Opfer der damaligen Tragödie:

    Bei etwa 4000 Menschen, die sich zum Zeitpunkt des Terrorangriffs im New Yorker World Trade Center befanden, wurden Krebserkrankungen diagnostiziert. An die tragischen Ereignisse vom 11. September 2001 erinnert Sputnik in dieser Fotostrecke.

    Zum Thema:

    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Kopftuch-Debatte eskaliert: Schlägerei an Uni Frankfurt
    Das ist der neue reichste Mann der Welt
    Tags:
    Krebserkrankung, 9/11, Terroranschlag, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder