10:25 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Bilder

    So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos

    Zum Kurzlink
    Von
    6415203
    Abonnieren
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    • So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos
    © Sputnik / Ilona Pfeffer
    Schon früh morgens versammelten sich Demonstranten vor dem Bundeskanzleramt, um die Bundeskanzlerin zu „begrüßen“.

    Am Freitag fand der globale Klimastreik („ Globale Climate Strike“) statt. In der deutschen Hauptstadt versammelten sich laut den Aktivisten 270.000 Menschen, die zusammen gegen den Klimawandel protestierten. In mehreren Veranstaltungen, begleitet von Reden und musikalischen Auftritten, zelebrierte Berlin den Weltklimatag.

    Am Freitag fand der Weltklimatag statt. So haben sich mehrere hunderttausende Menschen auf die Straßen begeben, um zusammen gegen die aktuelle Klimapolitik zu demonstrieren. Dabei fanden alleine in Deutschland in 575 Städten Streiks und Veranstaltungen statt. Dieser Globale Klimastreik spielte sich nach Angaben der Organisatoren von „Global Climate Strike“ in über 150 Ländern und mehr als 2000 Städten der Welt ab. Alleine schon in Australien waren mehr als 300.000 Menschen unterwegs, um für ein besseres Klima zu demonstrieren.

    In der deutschen Hauptstadt kam es ebenfalls zu mehreren Veranstaltungen, davon die größte natürlich der Streik selbst. Gegen 12 Uhr versammelte sich die Menschenmasse am Brandenburger Tor und hörte Reden von Ärzten, Wissenschaftlern, Künstlern und natürlich den Organisatoren von „Fridays for Future“ zu. Mit selbstgemachten Schildern und lauten Rufen zogen die Demonstranten gegen 14 Uhr los. Laut den Veranstaltern haben sich mehr als 270.000 Menschen in Berlin zum Protest versammelt. Neben der Großdemonstration gab es auch weitere Veranstaltungen wie eine Menschenkette, Radkorsos und auch eine Demonstration auf Segelbooten.

    Zum Thema:

    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Verkauft Amazon in Deutschland Fälschungen? – US-Behörde bereitet Schwarzliste vor
    „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video
    Tags:
    Proteste, Klima, Berlin, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder