09:12 13 Dezember 2019
SNA Radio
    Bilder

    (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen

    Zum Kurzlink
    51345
    Abonnieren
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
    © Foto : Andreas Metz
    Der Entwurf zum Haus des Lehrers wie auch zu der danebenliegenden Kongresshalle wurde 1964 vom Büro des Architekten Hermann Henselmann erarbeitet. Die dazugehörige „Bauchbinde“ gestaltete Walter Womacka. Das aus 800 000 Einzelsteinen bestehende Mosaik „Unser Leben“ ist sieben Meter hoch und 125 Meter lang. In der Kongresshalle tagte von 1964 bis zum Bau des Palasts der Republik 1979 die Volkskammer. Heute finden hier Messen und Meetings statt, gelegentlich fährt sogar ein alter DDR-Wartburg vorbei.

    Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls ist gerade der Bildband "Ost Places - Vom Verschwinden und Wiederfinden der DDR" von Andreas Metz erschienen. Gezeigt werden auf über 500 Fotos vielfältigste Spuren der untergegangenen DDR an insgesamt 130 Orten. Sputnik präsentiert eine Auswahl mit freundlicher Genehmigung des Verlages „Neues Leben“.

    Das Buch „Ost Places“ ist im Verlag „Neues Leben“ erschienen: www.eulenspiegel.com

    Zum Thema:

    Nein zu Sanktionen gegen Nord Stream 2: Maas appelliert an US-Senat
    Petition gestartet: „Steimles Welt ist unsere Heimat und soll es auch bleiben“
    „Der Dieb schreit?“ US-Senat will Russland zum „Sponsor des Terrorismus“ erklären – Moskau reagiert
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Neue digitale Realität: So beeinflussen Technologien unser Leben
      Letztes Update: 14:16 11.12.2019
      14:16 11.12.2019

      Neue digitale Realität: So beeinflussen Technologien unser Leben

      Das Leben der Zukunft ist mit digitaler Technik verbunden. „Smarte“ Gadgets sind schon Alltag geworden, und die Entwicklung der Informationstechnologien ist das Orientier für Staaten, die die technologische Führung anstreben.

      9
    • Das sind die gestohlenen Juwelen aus dem Grünen Gewölbe
      Letztes Update: 16:39 29.11.2019
      16:39 29.11.2019

      Das sind die gestohlenen Juwelen aus dem Grünen Gewölbe

      Von

      Vier Tage nach dem Diebstahl aus dem Grünen Gewölbe haben Kriminaltechniker ihre Arbeit am Tatort beendet. Die Räume sind freigegeben, so die Polizei. Eine heiße Spur, wo die Preziosen sind, gibt es noch immer nicht. Mit publizierten Bildern könnten noch unwissende Dritte vom Ankauf abgehalten werden.

      Raubzug im Grünen Gewölbe
      14
    • Fall Assange: Isolationshaft für Aufklärung?
      Letztes Update: 19:27 27.11.2019
      19:27 27.11.2019

      Fall Assange: Isolationshaft für Aufklärung?

      Von

      Soll an Assange ein Exempel statuiert werden? Wird der Wikileaks-Gründer psychologischer Folter unterzogen? Und wofür wird er genau im Sicherheitsgefängnis festgehalten? Um solche Fragen drehte sich am Mittwoch die Veranstaltung „Medien unter Beschuss“ vor dem Brandenburger Tor.

      11
    • Katastrophen-Vorboten: Gletscher in Schweizer Alpen schmelzen weg
      Letztes Update: 20:55 26.11.2019
      20:55 26.11.2019

      Katastrophen-Vorboten: Gletscher in Schweizer Alpen schmelzen weg

      Zum Ende dieses Jahrhunderts werden die Alpen wegen der globalen Klimaerwärmung fast alle Gletscher und Schneevorkommen verlieren, wobei der größte Teil unabhängig vom Menschen verschwinden wird, so Klimaforscher.

      9