Widgets Magazine
21:20 16 Oktober 2019
SNA Radio
    Bilder

    Vom Aussterben bedroht: Zehn Tierarten von der Roten Liste Russlands

    Zum Kurzlink
    7524
    Abonnieren
    Die Amurleoparden leben in Bergwäldern im Fernen Osten – im Grenzraum zwischen Russland, China und Nordkorea. Das ist die seltenste Leoparden-Unterart, die aktuell vom Aussterben bedroht ist. In Russland gibt es nur noch 87 Amurleoparden – im Nationalpark „Land des Leoparden“. Acht bis zwölf dieser Tiere gibt es in China.

    Die Tierwelt auf unserem Planeten ist sehr vielfältig. Aber manche Tiere sterben ziemlich schnell aus, und zwar wegen menschlicher Aktivitäten: Jagd, Abholzung, Umweltverschmutzung.

    Am Welttierschutztag zeigt Sputnik Ihnen zehn Tierarten, die in absehbarer Zeit endgültig verschwinden könnten und deswegen auf der Roten Liste der gefährdeten Arten Russlands stehen. Klicken Sie sich durch!

    Tags:
    Seelöwe, Schneeleopard, Polarbär, Amur-Tiger, Przewalski-Pferd, Amurleopard, Tier, Tiere, Tierwelt
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder