09:03 13 Dezember 2019
SNA Radio
    Bilder

    Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim – Teil 1

    Zum Kurzlink
    Von
    111282
    Abonnieren
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Gondel an der Einfahrt in die obere Station
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Die beiden Gondeln treffen sich exakt in der Mitte des jeweiligen Teilabschnitts
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Das im muslimischen Stil errichtete Südportal des Woronzowski Palastes.
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
    © Foto : Hans-Georg Schnaak
    Das Schwalbennest, das berühmteste Wahrzeichen der Krim. Anfang des 20. Jahrhunderts kaufte der deutsche Baron von Steingel, ein Öl-Millionär, das Kurschloss einer Moskauer Kaufmannsfrau, von der auch der Name „Schwalbennest” stammt. Der Baron ließ das Kurschloss komplett im mittelalterlichen Stil umbauen. Wie man sagt, weiß niemand, wozu eigentlich, denn er hat sich nie mit der Inneneinrichtung des Schlosses befasst.

    Vor einem Jahr habe ich erstmals auf der Krim geweilt – dienstlich. Die Halbinsel hat mich gleich fasziniert. Nun habe ich eine Woche Urlaub genommen, um völlig unabhängig von dienstlichen Terminen, aber auch von Reisegruppen und sonstigen „Beschränkungen“ einige Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der Krim zu erkunden.

    Ich habe einfach nur ein Auto gemietet, dem Navigationsgerät meine Ziele genannt – und los ging es.

    Zum Thema:

    Nein zu Sanktionen gegen Nord Stream 2: Maas appelliert an US-Senat
    Petition gestartet: „Steimles Welt ist unsere Heimat und soll es auch bleiben“
    „Der Dieb schreit?“ US-Senat will Russland zum „Sponsor des Terrorismus“ erklären – Moskau reagiert
    Tags:
    Schwarzes Meer, Russland, Tourismus, Krim
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Neue digitale Realität: So beeinflussen Technologien unser Leben
      Letztes Update: 14:16 11.12.2019
      14:16 11.12.2019

      Neue digitale Realität: So beeinflussen Technologien unser Leben

      Das Leben der Zukunft ist mit digitaler Technik verbunden. „Smarte“ Gadgets sind schon Alltag geworden, und die Entwicklung der Informationstechnologien ist das Orientier für Staaten, die die technologische Führung anstreben.

      9
    • Das sind die gestohlenen Juwelen aus dem Grünen Gewölbe
      Letztes Update: 16:39 29.11.2019
      16:39 29.11.2019

      Das sind die gestohlenen Juwelen aus dem Grünen Gewölbe

      Von

      Vier Tage nach dem Diebstahl aus dem Grünen Gewölbe haben Kriminaltechniker ihre Arbeit am Tatort beendet. Die Räume sind freigegeben, so die Polizei. Eine heiße Spur, wo die Preziosen sind, gibt es noch immer nicht. Mit publizierten Bildern könnten noch unwissende Dritte vom Ankauf abgehalten werden.

      Raubzug im Grünen Gewölbe
      14
    • Fall Assange: Isolationshaft für Aufklärung?
      Letztes Update: 19:27 27.11.2019
      19:27 27.11.2019

      Fall Assange: Isolationshaft für Aufklärung?

      Von

      Soll an Assange ein Exempel statuiert werden? Wird der Wikileaks-Gründer psychologischer Folter unterzogen? Und wofür wird er genau im Sicherheitsgefängnis festgehalten? Um solche Fragen drehte sich am Mittwoch die Veranstaltung „Medien unter Beschuss“ vor dem Brandenburger Tor.

      11
    • Katastrophen-Vorboten: Gletscher in Schweizer Alpen schmelzen weg
      Letztes Update: 20:55 26.11.2019
      20:55 26.11.2019

      Katastrophen-Vorboten: Gletscher in Schweizer Alpen schmelzen weg

      Zum Ende dieses Jahrhunderts werden die Alpen wegen der globalen Klimaerwärmung fast alle Gletscher und Schneevorkommen verlieren, wobei der größte Teil unabhängig vom Menschen verschwinden wird, so Klimaforscher.

      9