12:12 07 August 2020
SNA Radio
    Bilder

    Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin - Fotos

    Zum Kurzlink
    12859
    Abonnieren
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
    © Sputnik / Lisa Meyer
    Demonstranten von „Extinction Rebellion“ blockieren die Marschallbrücke im Regierungsviertel von Berlin. Im Hintergrund links zu sehen, das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, eines der drei großen Bürogebäude des Bundestages. Im Bild nicht zu sehen, links befindet sich der Reichstag. Die Marschallbrücke bildete zu DDR-Zeiten den Grenzverlauf zwischen Ost- und Westberlin, der links in der Spree verläuft.

    Am Mittwochmorgen fanden sich laut Polizei hunderte Menschen zusammen, um die Marschallbrücke im Regierungsviertel in Berlin zu besetzten.

    Die Beteiligten gehören zur Gruppe „Extinction Rebellion“, die mit gewaltfreien Protestaktionen und zivilem Ungehorsam Politiker zu einer Reaktion im Hinblick auf Änderungen der Klimapolitik zwingen wollen.

    Zum Thema:

    Weltweit erster Corona-Impfstoff wird nächste Woche in Russland registriert
    Kann sich Deutschland gegen neue US-Sanktionen wegen Nord Stream 2 wehren? – russische Sicht
    Zwei Schulen in Mecklenburg-Vorpommern wegen Corona geschlossen
    Tags:
    ARD, Deutschland, Berlin, Extinction Rebellion
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder