08:50 29 Februar 2020
SNA Radio
    Bilder

    Neue Sehenswürdigkeit: „Jokers“-Treppe in New York lockt Touristen und Blogger an

    Zum Kurzlink
    2414
    Abonnieren
    • Neue Sehenswürdigkeit: „Jokers“-Treppe in New York lockt Touristen und Blogger an
    • Neue Sehenswürdigkeit: „Jokers“-Treppe in New York lockt Touristen und Blogger an
    • Neue Sehenswürdigkeit: „Jokers“-Treppe in New York lockt Touristen und Blogger an
    • Neue Sehenswürdigkeit: „Jokers“-Treppe in New York lockt Touristen und Blogger an
    • Neue Sehenswürdigkeit: „Jokers“-Treppe in New York lockt Touristen und Blogger an
    • Neue Sehenswürdigkeit: „Jokers“-Treppe in New York lockt Touristen und Blogger an
    • Neue Sehenswürdigkeit: „Jokers“-Treppe in New York lockt Touristen und Blogger an
    • Neue Sehenswürdigkeit: „Jokers“-Treppe in New York lockt Touristen und Blogger an
    • Neue Sehenswürdigkeit: „Jokers“-Treppe in New York lockt Touristen und Blogger an
    • Neue Sehenswürdigkeit: „Jokers“-Treppe in New York lockt Touristen und Blogger an
    Nach dem Kinostart von „Joker“ wimmelt es auf der bisher völlig unauffälligen Treppe mitten in New York von Touristen aus aller Welt. Hunderte Fans kommen jeden Tag hierher, um ein Selfie vor der Treppe zu machen, wo der „Joker“ tanzte.

    Eine gewöhnliche Treppe in New York ist nach dem Kinostart des Films „Joker“ zu einem Kultplatz geworden. Viele Einwohner beklagen sich über den regelrechten Ansturm von Bloggern, die unbedingt ein Selfie auf jener Treppe schießen wollen, auf der der „Joker“ tanzte.

    Die neue Sehenswürdigkeit des „Big Apple“ zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke.

    Zum Thema:

    Angesichts der Syrien-Krise: Nato erwägt zusätzliche Hilfe für Türkei
    „Fieses Corona“: Gold rast auf Rekordhoch zu und Börsen rauschen ab – Das sagen die Experten
    Eskalation in Nordsyrien: Lage an der syrisch-türkischen Grenze – Fotos und Video
    Tags:
    Sehenswürdigkeiten, Fans, Film, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Der junge Hitler: Prägende Jahre eines Diktators – Impressionen einer Ausstellung
      Letztes Update: 08:00 29.02.2020
      08:00 29.02.2020

      Der junge Hitler: Prägende Jahre eines Diktators – Impressionen einer Ausstellung

      Vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg, entfesselt von Adolf Hitler und den Nazis. Eine neue Ausstellung in Niederösterreichs Sankt Pölten nimmt dies zum Anlass, nach den Anfängen zu fragen. Die Fotostrecke zeigt Impressionen der Schau mit neuen Erkenntnissen und Objekten zu Hitlers Biographie - und prägenden gesellschaftspolitischen Strömungen.

      23
    • Blaumeise. Der Erdnusskern scheint wohl doch etwas zu groß als Futter zu sein… Laien wie ich können die weiblichen und männlichen Vögel nicht unterscheiden, dabei ist besonders die Ausprägung des schwarzen Halsbandes von Bedeutung.
      Letztes Update: 12:24 25.02.2020
      12:24 25.02.2020

      Kleiner Ausflug in die Moskauer Vogelwelt

      Von

      Allein im Moskauer Ismailowski-Park, einem Waldpark mit einer Fläche von 1621 Hektar im Ostteil der Stadt, nisten mehr als 65 Vogelarten. Der Park umfasst neben Nadel- Laub- und Mischwäldern auch 13 Teiche unterschiedlicher Größe. Will man sämtliche hier ansässige Vogelarten fotografisch erfassen, braucht man Jahre und unendlich viel Geduld.

      21
    • Letztes Update: 21:15 21.02.2020
      21:15 21.02.2020

      Willkommen im Märchenland: So verlief der Wiener Opernball

      Der Ball in der Wiener Staatsoper am Donnerstag war das Highlight der Ballsaison in Österreich. Er wurde von der russischen Operndiva Aida Garifullina und dem polnischen Tenor Piotr Beczala eröffnet. Sputnik zeigt in dieser Fotostrecke, wie das fabelhafte Musik- und Tanzfest verlaufen ist – klicken Sie sich durch!

      16
    • Letztes Update: 15:27 21.02.2020
      15:27 21.02.2020

      Die Eröffnungsgala der Berlinale 2020

      Am 20. Februar sind die 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin eröffnet worden. Einige Bilder von der Zeremonie in der Fotostrecke von Sputnik.

      16