12:28 08 Juli 2020
SNA Radio
    Bilder

    Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod

    Zum Kurzlink
    Von
    3863
    Abonnieren
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
    © Sputnik / Hans-Georg Schnaak
    Das Iwerski-Kloster auf einer Insel im Waldai-See. Das Kloster wurde 1653 gegründet. Der volle Name des Klosters lautet Waldai-Iwerski-Swjatoosjorski-Gottesmutter-Männerkloster. Das Kloster wurde 1927 geschlossen. Die Gebäude wurden danach als Werkstätten, Hospital, Schule, Sanatorium und Erholungsheim genutzt. 1991 wurde das Kloster an die Kirche zurückgegeben und erneut als Männerkloster eröffnet.

    Waldai ist eine Kleinstadt mit etwa 16.700 Einwohnern und liegt fast in der Mitte der wichtigsten Fernstraße von Russland, die von Moskau nach St. Petersburg führt. Gegründet wurde der am gleichnamigen See malerisch gelegene Ort im 15. Jahrhundert. Heut umgibt den Ort der am 17. Mai 1990 gegründete Nationalpark Waldai mit einer Fläche von 1585 km².

    Internationale Bekanntheit bekam das Städtchen durch die Gründung des Diskussionsklubs „Waldai“ im Jahr 2004. Der Klub entstand auf Initiative der Presseagentur RIA Novosti (heute im Bestand der Nachrichtenagentur „Rossiya Segodnya“, der auch Sputnik angehört), des Rates für Außen- und Abwehrpolitik Russlands, der Zeitung „The Moscow Times“ und der Zeitschriften „Russland in der Weltpolitik“ und „Russia Profile“. Der Internationale Diskussionsklub „Waldai“, an dessen Tagungen auch der russische Präsident, Wladimir Putin, teilnimmt, ist ein alljährlich im Herbst stattfindendes Treffen von russischen und ausländischen Journalisten, Politikern und Wissenschaftlern. Das erste Treffen des Klubs fand im September 2004 in Welikij Nowgorod statt, unweit des Waldai-Sees.

    Allerdings hat der Ort selbst (außer seiner „Namensverleihung“) auch einiges zu bieten. Um das zu untermauern, hat die Autonome nichtkommerzielle Organisation „Tourismusbüro Rus Nowgorodskaja“, deren Anliegen die Entwicklung des Tourismus im Gebiet Nowgorod ist, Journalisten und Vertreter von Reiseunternehmen zu einer Informationstour nach Welikij Nowgorod und in das Gebiet eingeladen. Sputnik war auch dabei. Und einer der vielen Anlaufpunkte auf der Viertagestour war natürlich die Perle Waldai.

    Die hierbei gewonnenen Eindrücke in der Fotostrecke von Sputnik.

    Zum Thema:

    USA haben „aggressive Aktivitäten Russlands eingedämmt“ – Pentagon-Chef
    4x4 Deluxe: Autobauer UAZ zeigt neuen Offroader – Fotos
    Extraterritoriale US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 sind völkerrechtswidrig – Botschafter von Geyr
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Feierliches Feuerwerk zum 75. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg
      Letztes Update: 16:48 25.06.2020
      16:48 25.06.2020

      Grandioses Feuerwerk und Lichtshow zum Tag des Sieges in Russland – Fotos

      Für Russland ist der Tag des Sieges ein bedeutendes Ereignis. Traditionell wird dieser Tag schon am Morgen mit einer Militärparade in Moskau begangen – am Abend gibt es dann ein gewaltiges Feuerwerk als Krönung. Zum 75. Jahrestag ist das Feuerwerk besonders eindrucksvoll über die Bühne gegangen. Auf Fotos ist die Farbenpracht festgehalten.

      19
    • T-34.
      Letztes Update: 22:48 24.06.2020
      22:48 24.06.2020

      Am Rande der Siegesparade in Moskau beobachtet – Fotos

      Von

      Die traditionelle Siegesparade in Moskau am 9. Mai, dem Tag des Sieges über Nazi-Deutschland, hat diesmal wegen der Corona-Pandemie am 24. Juni stattgefunden. Den neuen Termin hat Präsident Putin nicht zufällig gewählt: Die erste Siegesparade hatte am 24. Juni 1945 stattgefunden.

      16
    • Letztes Update: 17:03 23.06.2020
      17:03 23.06.2020

      Historische Aufnahmen von der Siegesparade am 24. Juni 1945 auf dem Roten Platz

      Am 24. Juni geht auf dem Roten Platz in Moskau die Parade anlässlich des 75. Jahrestags des Sieges des sowjetischen Volkes über die faschistischen Eroberern im Großen Vaterländischen Krieg von statten. Im Vorfeld dieses wichtigen Ereignisses zeigt Sputnik Aufnahmen der ersten Siegesparade auf dem Roten Platz am 24. Juni 1945 in einer Fotostecke.

      21
    • Letztes Update: 10:36 23.06.2020
      10:36 23.06.2020

      Amadeus und Leben in Quarantäne: Die Gewinner der Creative Photo Awards 2020

      Die Gewinner des Wettbewerbs Creative Photo Awards 2020, bei dem Phantasie, Experimente und Kreativität gefragt sind, sind bekanntgegeben worden. Die Werke der Preisträger - in der Fotostrecke von Sputnik.

      13