09:15 26 Januar 2020
SNA Radio
    Bilder

    Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit

    Zum Kurzlink
    0 1722
    Abonnieren
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    • Zeche Zollverein: Kampf gegen den Zahn der Zeit
    © Sputnik / Johannes Weber
    Kokerei Zollverein

    Der Ruhrpott war einst eine der wichtigsten Kohleregionen Europas. Und während über die Tagebaue in unmittelbarer Nähe heftige Diskussionen toben und Klimaaktivisten auf den Bäumen im Hambacher Forst hocken, wurden hier die letzten Steinkohlebergwerke Ibbenbüren und Prosper-Haniel am 21. Dezember 2018 feierlich geschlossen.

    Zum Symbol dieser untergegangenen Epoche wurde jedoch bereits 1986 der stillgelegte „Eiffelturm des Ruhrgebietes“ – die Essener Zeche Zollverein. Seit 2001 gehören ihre Schachtanlagen 12 und 1/2/8 gemeinsam mit der Kokerei Zollverein zum Welterbe der UNESCO.

    Nun muss dieser Industriekoloss gegen die gnadenlose Zeit ankämpfen. Die Veränderungen kommen sehr ungewollt und zäh auf das riesige Gelände, und das, was Menschen nicht rechtzeitig in ein Museum, Café oder gar Hotel verwandelt haben, wird langsam – trotz aller Bemühungen der zuständigen Behörden – vom Grün verschluckt.

    Eine fast postapokalyptische Welt in dieser Sputnik-Fotostrecke.

    Zum Thema:

    Vernichtung in Auschwitz: Staatsverbrechen und logistisches Mordunternehmen
    Coronavirus in China: Infizierten-Anzahl steigt um ein Drittel
    Sicherheit in Europa ohne Russland unmöglich – Österreichs Außenminister
    Tags:
    Bergbau, Deutschland, Essex
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder