03:06 12 August 2020
SNA Radio
    Bilder

    Vernichtungsbefehl: Bombenangriffe auf Dresden 1945

    Zum Kurzlink
    4416252
    Abonnieren
    • Dresden nach dem Alliierten-Luftangriff im Februar 1945
    © Sputnik / Georgy Homzor
    Die flächendeckende Bombardierung Dresdens am 13. und 14. Februar 1945 war die härteste Aktion der Alliierten im Zweiten Weltkrieg.

    Im Februar 1945 wurde Dresden durch zahlreiche britisch-amerikanische Bombenangriffe zerstört und in eine riesige Ruine verwandelt.

    Die Operation „Donnerschlag“ sollte zunächst der Zerstörung Berlins und Leipzigs dienen, doch die Alliierten änderten ihre Pläne.

    Zum Thema:

    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Ungeliebter Gastbeitrag: Der Sputnik-Impfstoff als lebensrettende globale Partnerschaft
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    Zahl von Cyberangriffen aus Deutschland steigt – Lawrow
    Tags:
    Angriffe, Luftangriffe, Kriegsruinen, Ruinen, Bombenangriffe, Zweiter Weltkrieg, Deutschland, Dresden
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder