05:50 09 April 2020
SNA Radio
    Bilder

    „Krieg ist trotzdem Sch...” Tausende protestieren in München gegen Sicherheitskonferenz

    Zum Kurzlink
    Von
    Münchner Sicherheitskonferenz 2020 (34)
    91654
    Abonnieren
    • Mitten in Münchens Einkaufsmeile
    • Bei der Auftaktkundgebung am Münchner Stachus
    • Deutliche Erinnerung an die Opfer von Krieg und Bomben
    • Linkspartei-Bundestagsabgeordnete zeigten, was sie denken: (v.l.) Andreas Wagner, Alexander Neu, Sevim Dagdelem und Heike Hänsel
    • Klare Position in München
    • Mit Humor gegen Nato-Aufrüstung
    • Solche Forderungen waren mehrfach zu sehen auf der Demo
    • Ein kleines Transparent mit einer klaren Aussage
    • Der linke Motorradclub „Kuhle Wampe“ fuhr an der Spitze der Protestdemo
    • Eine weitere mehrfach zu sehende Forderung
    • Eine Klarstellung
    • Die Demospitze in Münchens Zentrum
    • Die Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelem kritisierte auf der Abschlusskundgebung deutliche die Sicherheitskonferenz und die westliche Aufrüstung
    • Bei der Abschlusskundgebung auf dem Münchner Marienplatz
    © Sputnik / Tilo Gräser
    Mitten in Münchens Einkaufsmeile

    Rund 6.000 Menschen haben am Samstag in der bayrischen Hauptstadt gegen die 56. Münchner Sicherheitskonferenz (MSK) protestiert. Sie warfen der Konferenz Kriegstreiberei und -hetze vor und wanden sich gegen den dort propagierten Aufrüstungskurs. Zentrales Motto der traditionellen Demonstration war „Gegen Krieg und Umweltzerstörung”.

    Mit einer Menschenkette, einem Protestzug rund um das weiträumig abgesperrte MSK-Tagungsgebäude sowie mit viel Phantasie und klaren Forderungen zeigte das „Aktionsbündnis gegen die Nato-Sicherheitskonferenz” gemeinsam mit anderen Gruppen, was es von dem Treffen hält.

    Themen:
    Münchner Sicherheitskonferenz 2020 (34)

    Zum Thema:

    12 Schuss als Warnung – dann stürzt der Navy-Aufklärer bei Lettland in die Ostsee
    Italienische „La Stampa” fordert Entschuldigung vom russischen Verteidigungsministerium
    Strippenzieher hinter den Corona-Kulissen: Wer ist Kanzleramtsminister Helge Braun?
    Tags:
    Fotos, Demo, Sicherheitskonferenz, München
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Der Kuss – Gustav Klimt, 1908/09
      Letztes Update: 23:08 06.04.2020
      23:08 06.04.2020

      Zum Verwechseln ähnlich: Russen stellen Bilder großer Meister nach

      Das Getty Museum in Los Angeles hatte die Idee, Menschen wählen ein Kunstwerk aus und stellen es dann in einem eigenen Foto nach. Die Aktion hatte augenblicklich Erfolg. Mittlerweile haben sich auch in Russland unzählige Menschen daran versucht. Inwieweit das gelungen ist, kann der Betrachter in der nachfolgenden Fotostrecke selbst beurteilen.

      14
    • Gebet per Livestream: Kirchen gehen wegen Corona online
      Letztes Update: 17:38 06.04.2020
      17:38 06.04.2020

      Gebet per Livestream: Kirchen gehen wegen Corona online

      In der Zeit der strikten Corona-Einschränkungen halten viele Priester ihre Gottesdienste per Livestream ab.

      12
    • Letztes Update: 15:02 25.03.2020
      15:02 25.03.2020

      Vor den Toren Moskaus: Klinik für Covid-19-Patienten entsteht im Eiltempo

      Im Eiltempo wird weit außerhalb des Moskauer Stadtzentrums der Bau eines neuen Infektionskrankenhauses vorangetrieben. Dies hatte der Moskauer Oberbürgermeister Sergej Sobjanin wegen der rapiden Corona-Ausbreitung weltweit beschlossen. Aufnahmen von der Baustelle – in der Fotostrecke von Sputnik.

      12
    • Putin besucht das Krankenhaus für Corona-Infizierte in Kommunarka
      Letztes Update: 19:05 24.03.2020
      19:05 24.03.2020

      Putin besucht das Krankenhaus für Corona-Infizierte in Kommunarka

      Russlands Präsident Wladimir Putin hat am 24. März das Krankenhaus für Covid-19-Patienten im Moskauer Stadtteil Kommunarka besucht und mit dessen Personal gesprochen.

      12