07:11 09 April 2020
SNA Radio
    Bilder

    Fantastische Tierwesen in Petersburg: Dinosaurier gehen spazieren und Polizisten reiten auf Eisbären

    Zum Kurzlink
    316510
    Abonnieren
    © Foto : Vadim Solovyov
    Seit Januar 2019 postet der Petersburger Wadim Solowjow in seinem Instagram-Account Fotos und Videos einer Stadt, die von riesengroßen Tieren bewohnt wird – von Sperlingen bis Dinosauriern.
    Foto: eine Schlange auf einem Gebäude in Sankt Petersburg. Werk des Künstlers Wadim Solowjow.

    Der Sankt Petersburger Künstler Wadim Solowjow verziert Fotos von seiner Heimatstadt mit überdimensionierten Tieren. In seinen Arbeiten sieht man beispielsweise eine Taube in der Größe eines Gebäudes am Obwodnoi-Kanal, eine Krake auf der Petrograder Seite oder eine Echse auf dem Palastplatz.

    Mehr dazu – in der Fotostrecke von Sputnik. Klicken Sie durch!

    Zum Thema:

    12 Schuss als Warnung – dann stürzt der Navy-Aufklärer bei Lettland in die Ostsee
    Italienische „La Stampa” fordert Entschuldigung vom russischen Verteidigungsministerium
    Strippenzieher hinter den Corona-Kulissen: Wer ist Kanzleramtsminister Helge Braun?
    Tags:
    Künstler, Foto, Fotograf, Fantasy, Tiere, Tier, Russland, Sankt-Petersburg
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Der Kuss – Gustav Klimt, 1908/09
      Letztes Update: 23:08 06.04.2020
      23:08 06.04.2020

      Zum Verwechseln ähnlich: Russen stellen Bilder großer Meister nach

      Das Getty Museum in Los Angeles hatte die Idee, Menschen wählen ein Kunstwerk aus und stellen es dann in einem eigenen Foto nach. Die Aktion hatte augenblicklich Erfolg. Mittlerweile haben sich auch in Russland unzählige Menschen daran versucht. Inwieweit das gelungen ist, kann der Betrachter in der nachfolgenden Fotostrecke selbst beurteilen.

      14
    • Gebet per Livestream: Kirchen gehen wegen Corona online
      Letztes Update: 17:38 06.04.2020
      17:38 06.04.2020

      Gebet per Livestream: Kirchen gehen wegen Corona online

      In der Zeit der strikten Corona-Einschränkungen halten viele Priester ihre Gottesdienste per Livestream ab.

      12
    • Letztes Update: 15:02 25.03.2020
      15:02 25.03.2020

      Vor den Toren Moskaus: Klinik für Covid-19-Patienten entsteht im Eiltempo

      Im Eiltempo wird weit außerhalb des Moskauer Stadtzentrums der Bau eines neuen Infektionskrankenhauses vorangetrieben. Dies hatte der Moskauer Oberbürgermeister Sergej Sobjanin wegen der rapiden Corona-Ausbreitung weltweit beschlossen. Aufnahmen von der Baustelle – in der Fotostrecke von Sputnik.

      12
    • Putin besucht das Krankenhaus für Corona-Infizierte in Kommunarka
      Letztes Update: 19:05 24.03.2020
      19:05 24.03.2020

      Putin besucht das Krankenhaus für Corona-Infizierte in Kommunarka

      Russlands Präsident Wladimir Putin hat am 24. März das Krankenhaus für Covid-19-Patienten im Moskauer Stadtteil Kommunarka besucht und mit dessen Personal gesprochen.

      12