22:44 09 Juli 2020
SNA Radio
    Bilder

    PKW-Gegner protestieren vor Berliner Kanzleramt

    Zum Kurzlink
    3421135
    Abonnieren
    • Demonstrant mit Transparent auf Unter den Linden
    • Junge Demonstrantin für die Umwelt
    • Etwas Erfrischung für die Leute
    • Die Demonstranten in der Menschenkette werden mit Wasser erfrischt
    • Rapper singen für die Umwelt
    • Demonstrantin am Reichstagufer
    • Demonstrant vor dem Reichstag
    •  Demonstrantin vor dem Jakob-Kaiser-Haus
    • Organisatorin motiviert Demonstranten
    • Demonstranten vor dem Eingang des Reichstages
    • PKW-Gegner auf einem Fahrrad
    • Demonstranten vor dem Eingang des Reichstages
    • Automobil-Rettungsprämie-Gegnerin mit Transparent
    • Gegner der Automobilindustrie-Rettung
    • Abwrackprämie-Gegnerin mit Transparent
    • Demonstrant für die Mobilitätswende
    • Transparent gegen PKW-Vermehrung
    • Demonstrantin von Pädagogen for Future
    • Für die Umwelt und “Leave no one Behind”
    • Demonstrantin
    © Sputnik / Ruben Kindel
    Demonstrant mit Transparent auf Unter den Linden

    Am heutigen Dienstag haben mehrere Aktivistenbewegungen, darunter BUND, NaturFreunde und Fridays for Future, vor dem Kanzleramt für eine Verkehrswende und gegen die Subventionierung von Verbrennungsmotoren demonstriert. Sputnik war vor Ort und präsentiert Ihnen nun Bilder von der Protestaktion.

    Der „Autogipfel” sollte am heutigen Dienstag im Kanzleramt stattfinden, fiel aber wegen fehlender Abstimmung mit dem Koalitionsausschuss aus. „Die Regierung hat erst noch internen Abstimmungsbedarf für den Koalitionsausschuss am gleichen Tag”, sagte Hildegard Müller, Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), am Donnerstag der „Bild”.

    Die Organisatoren des Protestes lehnen die Kaufprämie für Neuwagen ab und fordern einen „sofortigen Stopp“ der Unterstützung von klimaschädlichen SUVs und „fetten Spritschluckern“ durch Steuergelder. Das Ziel der Veranstalter sei es, „die Kräfte im Deutschen Bundestag und in der Bundesregierung zu stärken, die eine Autoprämie ablehnen“.

    ta/gs
     

    Zum Thema:

    Nicht konkurrenzfähig: Europa und Asien verzichten auf Flüssiggas aus Amerika
    Läster-Attacke: „Mahlzeit, Frau Bundeskanzlerin“ – Spottrede von EU-Abgeordnetem Sonneborn
    Sowjettechnik: Die S-75-Rakete war der Sargnagel für den Superbomber der USAF
    Tags:
    Fridays For Future, Autoindustrie, Bundestag, Demo, Umweltschutz, Berlin
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 14:47 09.07.2020
      14:47 09.07.2020

      Darum sind slawische Frauen so schön

      Die Schönheit der slawischen Frauen wurde zu jeder Zeit sehr geschätzt. Es heißt, dass es unter den Slawinnen mehr schöne Frauen gibt, als unter Vertretern anderer Völker. Sputnik zeigt in dieser Fotostrecke schöne slawische Frauen, die man in jedem Teil Russlands, der Ukraine und Weißrusslands antreffen kann.

      16
    • Sotschi: So schön kann der Sommerurlaub im Skigebiet sein
      Letztes Update: 16:48 08.07.2020
      16:48 08.07.2020

      Sotschi: So schön kann der Sommerurlaub im Skigebiet sein

      Alle Hotels und Wintersportkomplexe im Urlaubsort Krasnaja Poljana bei Sotschi sind nach der Corona-Pandemie wieder eröffnet worden.

      10
    • Feierliches Feuerwerk zum 75. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg
      Letztes Update: 16:48 25.06.2020
      16:48 25.06.2020

      Grandioses Feuerwerk und Lichtshow zum Tag des Sieges in Russland – Fotos

      Für Russland ist der Tag des Sieges ein bedeutendes Ereignis. Traditionell wird dieser Tag schon am Morgen mit einer Militärparade in Moskau begangen – am Abend gibt es dann ein gewaltiges Feuerwerk als Krönung. Zum 75. Jahrestag ist das Feuerwerk besonders eindrucksvoll über die Bühne gegangen. Auf Fotos ist die Farbenpracht festgehalten.

      19
    • T-34.
      Letztes Update: 22:48 24.06.2020
      22:48 24.06.2020

      Am Rande der Siegesparade in Moskau beobachtet – Fotos

      Von

      Die traditionelle Siegesparade in Moskau am 9. Mai, dem Tag des Sieges über Nazi-Deutschland, hat diesmal wegen der Corona-Pandemie am 24. Juni stattgefunden. Den neuen Termin hat Präsident Putin nicht zufällig gewählt: Die erste Siegesparade hatte am 24. Juni 1945 stattgefunden.

      16