16:29 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Bilder

    Nach Tod von George Floyd: Proteste in Washington in Bildern

    Zum Kurzlink
    12011
    Abonnieren
    • Floyd-Proteste in Washington am 3. Juni 2020
    • Floyd-Proteste in Washington am 3. Juni 2020
    • Floyd-Proteste in Washington am 3. Juni 2020
    • Floyd-Proteste in Washington am 3. Juni 2020
    • Floyd-Proteste in Washington am 3. Juni 2020
    • Floyd-Proteste in Washington am 3. Juni 2020
    • Floyd-Proteste in Washington am 3. Juni 2020
    • Floyd-Proteste in Washington am 3. Juni 2020
    • Floyd-Proteste in Washington am 3. Juni 2020
    • Floyd-Proteste in Washington am 3. Juni 2020
    • Floyd-Proteste in Washington am 3. Juni 2020
    © Sputnik / Artur Gabdrahmanov
    Die Demonstranten stehen während der Proteste den Polizisten gegenüber

    Der Tod des 46-jährigen Afroamerikaners George Floyd, der am 25. Mai bei einem Polizeieinsatz in Minneapolis ums Leben kam, hat Unruhen in mehreren US-Städten verursacht.

    Die Anti-Rassismus-Demonstrationen, die die US-Hauptstadt Washington mehrere Tage in Folge erschütterten, verliefen am 3. Juni im Gegensatz zu den vergangenen Tagen, als die Demonstranten versucht hatten, die St. John's Episcopal Church in Brand zu setzen, relativ friedlich.

    Die Demonstranten marschierten durch die Straßen der amerikanischen Hauptstadt, wobei die Nationalgarde der Vereinigten Staaten eine Schutzlinie in der Nähe des Weißen Hauses bildete, um die Ordnung zu überwachen und die Demonstranten daran zu hindern, den historischen Lafayette Platz im Herzen von Washington zu betreten.

    ac/mt

    Zum Thema:

    Messerattacke in Kirche von Nizza: Drei Todesopfer bestätigt
    Putin über Nachteile der Zusammenarbeit mit Trumps Regierung
    Corona-Politik: „Verstößt gegen alles, was ich über Deutschland gelernt habe“ - Brönners Brandrede
    Russlands Verteidigungsministerium zeigt Start neuer Abfangrakete – Video
    Tags:
    Nationalgarde, Polizeigewalt, Rassismus, Tod, George Floyd, Proteste, Washington, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 15:05 23.10.2020
      15:05 23.10.2020

      Unsere Zeit ins Bild gebannt: Die Gewinner des Andrej-Stenin-Fotowettbewerbs 2020

      Die Jury des Internationalen Andrej-Stenin-Fotowettbewerbs 2020 hat die diesjährigen Gewinner ausgewählt. In diesem Jahr wurden mehr als 5000 Aufnahmen aus 75 Ländern eingereicht. Auf den Bildern ist zu sehen, was nicht viele Fotografen beleuchten, doch nicht verschwiegen werden darf. Die Bilder der Siegerfotos – in der Fotostrecke von Sputnik.

      11
    • Colonel, Berlin-Alexanderplatz 1983
      Letztes Update: 15:34 21.10.2020
      15:34 21.10.2020

      Tumult hinterm Stacheldraht: Die „randständige“ Jugend der illegalen DDR-Punkrockszene – Fotos

      Ob in der Provinz oder der Großstadt: Punks fielen ins Auge, veränderten in den 1980er Jahren das Straßenbild der DDR. Der Tumult, den sie veranstaltete, forderte einen Disziplinarstaat heraus, der seine Jugend steuern wollte, von dem sich eine Minderheit aber nicht lenken ließ. Ihre Helden und ihr Stil – eine Fotostrecke zum Punkrock in der DDR.

      22
    • Letztes Update: 18:53 14.10.2020
      18:53 14.10.2020

      Nach Testfahrt in Arktis: Russlands neuer Atomeisbrecher erreicht Murmansk

      Russlands neuer atomgetriebener Eisbrecher „Arktika“ hat seine Überführung von Sankt Petersburg nach Murmansk mit mehreren Prüfungen auf der Fahrtroute erfolgreich beendet. Der erste aus der Serie der leistungsstärksten Atom-Eisbrecher in der Welt – in der Fotostrecke von Sputnik.

      12
    • Letztes Update: 16:34 14.10.2020
      16:34 14.10.2020

      Neues iPhone 12 präsentiert

      Apple hat die neue iPhone-12-Familie vorgestellt. Eine der wichtigsten Besonderheiten der neuen Geräte – sie sind endlich 5G-fähig. Die neuen iPhones, die für großes Interesse selbst bei jenen sorgen, die diese nicht kaufen wollen – in der Fotostrecke von Sputnik.

      8