13:06 04 Dezember 2020
SNA Radio
    Bilder

    Russisches Militär sichert Frieden in Bergkarabach

    Zum Kurzlink
    282019
    Abonnieren
    © Sputnik / Ministry of Defence of the Russian Federation
    Am 9. November einigten sich der Präsident Aserbaidschans, Ilcham Alijew, der Ministerpräsident Armeniens, Nikol Paschinjan, und der russische Staatschef Wladimir Putin in einer mehrere Punkte umfassenden Erklärung auf die Einstellung aller Gefechte in Bergkarabach ab dem 10. November 2020, 00.00 Uhr (Moskauer Zeit).
    Foto: Ein Frachtflugzeug Il-76 des russischen Verteidigungsministeriums mit Soldaten und Militärtechnik an Bord hebt vom Flugplatz Uljanowsk-Wostotschny nach Bergkarabach ab.

    Die Staats- und Regierungschefs Russlands, Armeniens und Aserbaidschans haben in einer gemeinsamen Erklärung einen Waffenstillstand in Bergkarabach vereinbart. Einer der Punkte sieht die Stationierung russischer Friedenstruppen in dem Konfliktraum vor.

    Sputnik zeigt in dieser Fotostrecke, wie die Friedenssoldaten zu ihrem Bergkarabach-Einsatz verabschiedet wurden.

     

    Zum Thema:

    Grenzdurchbruch aus Ukraine: Bewaffnete Gruppe will nach Russland eindringen
    Österreichs Kanzler Kurz: Migranten „importierten“ Corona-Fälle durch Heimatbesuche
    Journalisten von Sputnik und Baltnews in Lettland festgenommen – Moskau kritisiert scharf
    Tags:
    Friedenstruppen, Waffenstillstand, Erklärung, Aserbaidschan, Armenien, Russland, Bergkarabach-Konflikt, Bergkarabach-Konflikt
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 15:21 26.11.2020
      15:21 26.11.2020

      Die Welt trauert um Diego Maradona

      Die Fußballfans in der ganzen Welt trauern um eine Legende. In Argentinien, wo der Tod des Weltfußballers einer nationalen Tragödie gleichkommt, wurde eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen. Wie Fans weltweit um die Fußballlegende trauern – in der Fotostrecke von Sputnik.

      13
    • Letztes Update: 08:15 21.11.2020
      08:15 21.11.2020

      Von Rapunzel bis Game of Thrones: Russische Matrjoschkas im neuen Look

      Die Geschichte der russischen Matrjoschka zählt mehr als 100 Jahre, und in dieser Zeit haben sich diese Holzpuppen, die als eines der Symbole Russlands gelten, stark verändert.

      11
    • Letztes Update: 16:02 20.11.2020
      16:02 20.11.2020

      Nürnberger Prozesse: Vor 75 Jahren wurden die schlimmsten Verbrecher des 20. Jahrhunderts verurteilt

      Am 20. November 1945 begann der Gerichtsprozess gegen die Kriegsverbrecher des Dritten Reichs, die den Zweiten Weltkrieg entfesselt hatten. Im Laufe eines Jahres – bis Oktober 1946 – wurde bei diesem Prozess ein erschreckendes Fazit zum schrecklichsten Krieg in der Menschheitsgeschichte gezogen.

      18
    • Dreifaltigkeitskathedrale in Sankt Petersburg
      Letztes Update: 12:32 19.11.2020
      12:32 19.11.2020

      „Schwarzes Gold“ statt Farben: Russischer Ölmaler erweitert die Grenzen der Kunst

      Von

      Wussten Sie, dass man mit Öl malen kann? Traditionelle Materialien wie Aquarell und Gouache treten vor der einzigartigen Maltechnik mit Öl in den Hintergrund. In Russland ist der Künstler Vitali Kasatkin der Pionier dieses Trends. In seiner Arbeit verwendet er „schwarzes Gold“ statt Farben.

      13