05:08 18 November 2019
SNA Radio
    Explosion einer Atombombe (Symbolfoto)

    Wie die Wiedervereinigung scheiterte

    CC BY 2.0 / Maxwell Hamilton / Nuclear Explosion Fantasy
    Zum Kurzlink
    Von
    4154
    Abonnieren

    Gaby Weber, im May 1960 scheiterten in Paris die Verhandlungen über Abrüstung, Friedensvertrag und Wiedervereinigung.

    Gaby Weber, rekonstruiert in ihrem neuen Film 'Krater für den Frieden' die Zusammenhänge zwischen dem Scheitern der Verhandlungen,  dem Abschuß der U-2, der 'Entführung' Eichmanns, US-amerikanischen Atombombenanwendungen in Argentinien, dem größten Erdbebens in Chile und einem verheerenden Tsunami im Pazifik.

    Hier kann man einiges über die Entstehung des Filmes und die Autorin erfahren.

    Man erfährt nicht nur, wie der Militärisch-industrielle Komplex die Abrüstung überlebte, der Film dürfte auch einige Zweifel ausräumen hinsichtlich des know hows für die Zerstörung von WTC 1 & 2 und der Auslösung von Tsunamis wie 2011 in Japan.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland und USA streiten erneut über Raketen-Abrüstung
    Russlands Außenministerium: Abrüstungsgespräch ohne Doppelstandards
    Moskau: Atom-Abrüstungspakt mit USA weiter in Kraft
    Abrüstungsvertrag: Moskau und Washington wollen Streitfragen klären
    Tags:
    U-2, Gaby Weber