13:15 18 Oktober 2017
SNA Radio
    EU-Logo. Symbolbild

    Die größten Lügen dieser Welt Teil 5: Die EU

    © Foto: Pixabay
    Zum Kurzlink
    Profilbild vom Franziskaner
    von Der Franziskaner
    61460289

    Fühlen wir uns nicht wohl in unserer ach so lieblichen Gemeinschaft?

    Was sagen uns die Wahlen in Holland und die Reaktion der Elite auf die Versuche führender türkischer Politiker, in Holland Wahlkampfreden zu halten? Diese wurden verhindert und sogar Politiker des Landes verwiesen. Das sagt uns, dass die Elite tierische Angst vor Wilders hat.

    Ich bin auch der Meinung, dass die Wahlen getürkt wurden, genau wie die in Österreich. Wilders hätte haushoch gewonnen. Danach die Reaktionen anderer EU Länder, auch aus der BRD GmbH, es fielen Ihnen Steine vom Herzen. Klar, dass ist die Angst davor, dass in Europa Recht einkehrt und die Eliten allesamt entmachtet werden.

    Die Reaktionen aus der Türkei find ich allerdings recht witzig. So wollen sie nach Den Haag gehen und klagen – ausgerechnet die, die Menschenrechte mit Füßen treten. Sie machen dicke Geschäfte mit Terroristen – und das seit Jahren –, führen illegal Krieg in Syrien, verhaften alle die Ihnen nicht passen und tarnen es als Staatsstreich usw. Also, der Türkei Visafreiheit zu geben, das wäre ein Riesenfehler.

    Was in der Schweiz passiert, finde ich äußerst besorgniserregend. Die Schweizer haben die direkte Demokratie. Das Volk hat entschieden, eine Obergrenze für Illegale zu ziehen. Und was macht die Regierung? Sie weigert sich und faselt irgendwas von EU-Richtlinien. Ergo, in der Schweiz wird es auch bald knallen, aber dort ist das Volk gut bewaffnet, im Gegensatz zu uns.

    Frankreich ist kaum wieder zu erkennen. Wenn ich Paris sehe, wird mir übel. Das hat nichts mehr mit der Stadt der Liebe zu tun, sondern dort werden von Illegalen Autos und Busse geplündert, abgefackelt, Menschen ermordet, vergewaltigt, bedroht, usw. Es herrscht dort Dauer-Ausnahmezustand. In anderen Ländern der EU genauso. Ich hoffe nur, dass dort die Wahl nicht getürkt wird. Denn eines ist klar: Frau Le Pen wird haushoch gewinnen. Sie wird aus der EU und dem Euro austreten, was auch gut ist. Dieses Monster muss zerfallen, da es nur Nachteile bringt.

    Nicht zu vergessen die Lissaboner Verträge: Sollte es zu Auffuhr, Aufstände und zu lauten Demonstrationen kommen, darf die Polizei direkt tödlich schießen, ohne Konsequenzen. Es gibt in der gesamten EU die Todesstrafe.

    Europa ist gut, aber die EU muss gestürzt werden, aus Tausenden von Gründen, die ich hier nicht alle aufzählen kann. Und auch den Teuro braucht niemand. Wir haben auch vor der EU Handel betrieben – und so soll es wieder werden.

    Die Meinung des Autors muss nicht mit dem Standpunkt der Redaktion übereinstimmen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren