04:28 24 Februar 2020
SNA Radio
    Deutschland
    Zum Kurzlink
    Berliner Libyen-Konferenz und Entwicklungen danach (30)
    16568
    Abonnieren

    Eine abschließende Pressekonferenz findet am Sonntag, dem 19. Januar, im Anschluss an die libysche Friedenskonferenz im Bundeskanzleramt in Berlin statt.

    Der Kommandeur der libyschen Nationalarmee (LNA), Chalifa Haftar, der von der UNO unterstützte Vorsitzende der Regierung der Nationalen Einheit (GNA), Fajis al-Sarradsch, der russische Präsident Wladimir Putin, der amtierende russische Außenminister Sergej Lawrow, der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, der französische Präsident Emmanuel Macron, der US-Außenminister Mike Pompeo und der Präsident der Republik Kongo, Denis Sassou-Nguesso, werden an der Konferenz teilnehmen. Haftar hatte am Donnerstag nach einem Treffen mit Bundesaußenminister Heiko Maas einem Waffenstillstand grundsätzlich zugestimmt.

    Alle Entwicklungen zur Libyen-Konferenz finden Sie im Sputnik-Ticker.

    Verfolgen Sie die Konferenz live bei Sputnik.

    db/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Berliner Libyen-Konferenz und Entwicklungen danach (30)

    Zum Thema:

    Außerirdische fliehen von der Erde wegen Coronavirus? Ufo taucht nahe der ISS auf– Video
    US-Zerstörer ins Schwarze Meer eingelaufen
    Deutschland blickt auf Hamburg: Der Sputnik Liveticker zur Bürgerschaftswahl
    Geheime Absprache um Steuermillionen: SPD-Spitzenpolitiker unter Verdacht
    Tags:
    Berlin, Regierung der nationalen Einheit Libyens, Libyen-Konferenz, Libyen, Pressekonferenz, Konferenz