10:02 05 April 2020
SNA Radio
    Deutschland
    Zum Kurzlink
    286113
    Abonnieren

    Nach tödlichen Attacken auf mehrere Menschen in Hanau tritt Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag mit einer Erklärung vor die Presse.

    Kurz zuvor gab Regierungssprecher Steffen Seibert bekannt, dass Merkel ihren Besuch in der Leopoldina-Akademie in Halle wegen des Anschlags in Hanau abgesagt hatte.

    In Hanau wurden an zwei verschiedenen Orten neun Menschen erschossen. Stunden nach dem Verbrechen fand die Polizei in der Nacht zum Donnerstag die Leiche des mutmaßlichen Todesschützen in seiner Wohnung. Dort wurde auch eine weitere tote Person aufgefunden, bei der es sich wahrscheinlich um die Mutter des 43-jährigen Täters handelt. Es wird ein rechtsextremes und terroristisches Motiv geprüft.

    msch/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Russische Panzer und Helikopter im Einsatz gegen „Aggressor“ in Tadschikistan gefilmt – Video
    Brückenteil abgestürzt: Schwerer Bahnunfall im Rheintal fordert Todesopfer