05:29 26 November 2020
SNA Radio
    Deutschland
    Zum Kurzlink
    131468
    Abonnieren

    Der Bundesinnenminister Horst Seehofer hat sich gegen eine vorschnelle Wiederaufnahme des Reisebetriebs zwischen Deutschland und Österreich ausgesprochen.

    Zuvor hatte der österreichische Kanzler Sebastian Kurz eine baldige Öffnung der Grenzen zu Deutschland als möglich bezeichnet. Sein Land hoffe auf deutsche Touristen spätestens in den Sommerferien.

    Seehofers Ablehnung

    Die Pläne Wiens lehnte der CSU-Politiker im Gespräch mit der Zeitung „Bild am Sonntag“ ab.

    „Solange das Virus keinen Urlaub macht, müssen auch wir uns mit unseren Reiseplänen beschränken – so verständlich der Wunsch für die Menschen und die Tourismusbranche auch ist. Der Infektionsschutz gibt da den Zeitplan vor“, zitiert die Nachrichtenagentur Reuters den Minister.

    Ob und wann wieder Urlaub gemacht werden könne, hänge vom Infektionsgeschehen ab.

    „Niemand will die Bewegungsfreiheit der Bürger länger einschränken als unbedingt nötig. Aber leichtsinnige Öffnungen, die später in Gestalt erhöhter Ansteckungszahlen zurückschlagen, helfen niemandem.“

    Coronavirus

    Die Weltgesundheitsorganisation hatte am 11. März den Ausbruch des neuen Covid-19-Erregers als Pandemie eingestuft.

    Weltweit wurden laut der Johns-Hopkins-Universität (JHU) bereits mehr als 3,4 Millionen Menschen in 185 Ländern mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert. Bisher wurden demnach 244.122 Todesopfer registriert.

    Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Deutschland und in Österreich beträgt nach Angaben der Organisation 164.967 bzw. 15.597. An der neuartigen Krankheit seien 6812 Patienten in Deutschland und 598 in Österreich gestorben.

    mo/mt/rtr

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Russland kostengünstig in die Knie zwingen – Strategien der US-Denkfabrik „Rand Corporation“
    Medizinprofessor kritisiert Corona-Politik: „Die Zahlen des RKI sind das Papier nicht wert“
    „Ihr verdammten Kinder- und alte Menschen-Mörder“: Auto fährt in Tor des Bundeskanzleramts
    Tags:
    Sebastian Kurz, Horst Seehofer, Österreich, Deutschland