14:27 09 Juli 2020
SNA Radio
    Deutschland

    Deutsche Schuld bei USA, „sympathischer“ Bill Gates und linker Lobbyismus: Dehm (Linke) packt aus

    Deutschland
    Zum Kurzlink
    Von
    1211022
    Abonnieren

    Wer wird den US-Truppenabzug aus Deutschland beweinen? Kann man Corona mit Influenza B vergleichen? Worüber muss man beim Impfstoff offen reden? Der mittelstandspolitische Sprecher der Linksfraktion, Diether Dehm, hat da seine besonderen Ansichten, die wohl nicht nur mit jenen von seinen Gesinnungsgenossen im Einklang stehen.

    Hinweise auf die Inhalte des Interviews:

    1.00 Was schuldet Deutschland den USA? 

    2.05 Wer wird den US-Truppenabzug aus Deutschland beweinen?

    4.25 Die AfD ist wohl der Verlierer der Corona-Krise. Und die Linke?

    4.50 Warum scharf widersprechen, wenn die Leute sagen, Deutschland sei gut durch die Corona-Krise gekommen?

    06.00 Todesopfer: Corona nicht einmal mit Influenza B zu vergleichen? 

    09.00 Was will Bill Gates?

    09.59 Was braucht das Gesundheitswesen statt einem Bill Gates?

    11.25 Impfung in Anführungszeichen?

    11.55 Corona-Impfstoff: Worüber muss offen geredet werden?

    15.40 Fall Philipp Amthor: Sind die Linken vom Lobbyismus verschont geblieben?

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Läster-Attacke:„Mahlzeit, Frau Bundeskanzlerin“ - Spottrede von EU-Abgeordnetem Sonneborn vor Merkel
    UN-Sicherheitsrat lehnt Russlands Resolutionsentwurf zu Syrien ab
    Medwedew erzählt über sein Verhältnis zu Putin
    Tags:
    Truppenabzug, Donald Trump, Influenza, Katja Kipping, Lobbyismus, Coronavirus, Impfstoff, Bill Gates, Bundestag, Linke, Diether Dehm