15:09 19 September 2020
SNA Radio
    Deutschland

    Heiko Schrang auf Querdenken 711: „Die Polizei setzt auf Eskalation“

    Deutschland
    Zum Kurzlink
    2423416
    Abonnieren

    Berlins Innensenator Andreas Geisel und die Polizeiführung hatten angekündigt: Verstöße gegen die Infektionsschutzverordnung werde man nicht dulden. Die Auflösung der Querdenken 711- Demonstration ist umstritten. Teilnehmer sprechen von einem Kessel, in dem Abstand nicht möglich war.

    Der YouTuber und Querdenken-Untestützer Heiko Schrang (Kanal „SchrangTV“) geht einen Schritt weiter. Er sieht eine gezielte Provokation mit der Absicht der Eskalation.

    Basta Berlin- Moderator Benjamin Gollme berichtete Live von der Querdenken-Kundgebung am 29.08.2020 in Berlin. Dort traf er YouTuber, Querdenker und Demonstranten. Mehr dazu ab Donnerstag, 03.09.20 18 Uhr bei Basta Berlin Folge 53.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    USA kündigen Verlegung von Schützenpanzern in den Nordosten Syriens an
    Tags:
    Proteste, Coronavirus, Berlin