16:19 30 November 2020
SNA Radio
    Deutschland
    Zum Kurzlink
    5824118
    Abonnieren

    Bund, Länder und Kommunen haben am Donnerstag erstmals seit der Wiedervereinigung einen bundesweiten Probealarm ausgelöst. Dabei kam es allerdings zu Pannen. Die Veranstaltung erntete im Internet viele besorgte und spöttische Kommentare.

    Mit dem Warntag wollten die deutschen Behörden laut dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in Bonn das Thema Bevölkerungswarnung den Menschen näher bringen sowie technische Warnsysteme und die vorhandenen Schnittstellen erproben.

    Es war geplant, Warnmittel wie zum Beispiel Warn-Apps, Nachrichten über Radio und Fernsehen, aber auch Sirenen und Lautsprecherwagen zu testen. Der Probealarm war für 11.00 Uhr anberaumt, um 11.20 Uhr sollte die Entwarnung folgen.

    Pannen mit Sirenen und Warnapp

    Jedoch waren in einigen Städten keine Sirenen laut Medienberichten zu hören. Auch bei der Warn-App NINA gab es Probleme. Die angekündigte Warnmeldung erschien bei vielen Usern erst mit erheblicher Verzögerung.

    „Die Auslösung des Probealarms am heutigen 'Warntag 2020' ist aufgrund eines technischen Problems fehlgeschlagen“, schrieb das Bundesinnenministerium.

    Es laufe eine umfassende Aufklärung, Erkenntnisse würden bei der weiteren Entwicklung berücksichtigt.

    Das BBK erklärte Verspätungen bei MoWaS-Meldungen mit einer „nicht vorgesehenen zeitgleichen Auslösung einer Vielzahl von Warnmeldungen“ über die Anwendung. Das im Vorfeld besprochene Konzept habe eine reine Auslösung durch den Bund vorgesehen.

    Künftig findet der bundesweite Warntag dem Amt zufolge jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September statt.

    mo/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Iran: Organisator der Ermordung von Atomphysiker Fachrisadeh steht fest – Rache versprochen
    „Da wird nicht gemeckert“: Ist das deutsche Grundgesetz an Corona-Toten schuld?
    Tschechiens Präsident will Liste aller russischer Spione im Land – Medienbericht
    Washington hat sich in letzten vier Jahren nicht als verlässlicher Partner gezeigt - IIP
    Tags:
    Deutschland