11:52 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Deutschland
    Zum Kurzlink
    12662
    Abonnieren

    Nicht die Zahl der Intensivbetten, sondern das erforderliche Personal ist das Problem. Ohnehin knapp besetzt, fallen manche auch noch durch eigene Corona-Infektionen aus. Deshalb soll die Bevölkerung mithelfen. Ein Appell des Präsidenten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) an die Bevölkerung.

    In einem Video-Appell hat der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), Uwe Janssens, am Mittwoch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Bewältigung der gegenwärtigen Epidemie-Entwicklung gebeten. Dabei geht es nicht um die Belegung von Intensivbetten, sondern um einen Mangel an speziell geschultem Intensivpersonal, das an Intensivbetten arbeitet.

    Neben einem ohnehin chronischen Mangel in dem Bereich verschärft sich die Lage durch Covid-19-Erkrankungen des Personals, das durch Quarantäne-Maßnahmen zusätzlich wegfällt.

    „Wir Intensivmediziner befürchten, bei weiter steigenden Infektionszahlen die intensivmedizinische Versorgung in Deutschland bald nicht mehr in vollem Umfang gewährleisten zu können“, wird Janssens in seinem Appell an die Bevölkerung konkret.

    Deswegen bittet der DIVI-Präsident um strikte Befolgung folgender Regeln:

    • Kontakte minimieren,
    • größere Veranstaltungen meiden,
    • Teilnahme an Festen vermeiden,
    • AHA+L+A Regel beachten: Abstand, Hygiene, Alltagsmaske, Lüften und App benutzen.

    „Nur, wenn wir alle an einem Strang ziehen, wird es uns gelingen, die Kurve der derzeit steigenden Infektionszahlen wieder flach zu kriegen – und damit den Druck aus den Krankenhäusern, und hier insbesondere den Intensivstationen, herauszunehmen!“, so Janssens.

    vr

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Manipulation und Betrug: Trump äußert sich in 46 Minuten langem Video zu Wahlergebnissen
    RKI mahnt zu deutlich stärkerer Corona-Eindämmung
    Noch ein mysteriöser Monolith in den USA aufgetaucht – Fotos
    Tags:
    Lockdown, Personalmangel, Pandemie, Coronavirus