04:27 21 August 2018
SNA Radio

    Datenschutzerklärung

    Datenschutzerklärung

    1. Allgemeines

    Das Föderale Staatliche Unitäre Unternehmen "Internationale Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya" ("Rossiya Segodnya", "wir", "uns"), registriert unter der Adresse: 119021 Russland, Zubovsky Blvd 4, misst dem Schutz Ihres Privatlebens eine große Bedeutung bei.

    Angesichts dessen verpflichtet sich Rossiya Segodnya, die Anforderungen der Gesetzgebung und die gültigen Normen, die den Personendatenschutz aus der Sicht der Verordnung Nr. 2016/679 des EU-Parlaments und des EU-Rats vom 27. April 2016 "Zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO) betreffen, einzuhalten.

    Die vorliegende Datenschutzerklärung ist darauf gerichtet, Sie über unsere Handlungen zum Sammeln, Bearbeiten und Nutzen der Angaben zu informieren, die Sie uns bei der Nutzung der vorliegenden Webseite übermitteln.

    Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Server, auf denen sich die über die Webseite an uns übermittelten Angaben befinden, sich in Russland befinden. Die EU-Kommission hat bislang das Niveau des Datenschutzes in Russland nicht als akzeptabel eingestuft. Doch wir arbeiten ständig an der Verbesserung des bestehenden Sicherheitssystems und unternehmen Anstrengungen zur Gewährleistung des angemessenen Schutzes Ihrer Angaben.

    Bitte beachten Sie, dass diese Webseite Links zu Webseiten anderer Dienstleister enthalten kann, die wir nicht kontrollieren und auf die sich die vorliegende Datenschutzerklärung nicht ausdehnt.

    Wir legen Ihnen das vorliegende Dokument zur Kenntnisnahme vor, damit Sie erfahren und verstehen können, welche Schritte wir zur Bearbeitung und zum Schutz Ihrer Personendaten unternehmen und wie Sie Ihre Rechte anwenden können, die mit der Verarbeitung Ihrer Personendaten verbunden sind.

    2. Typen von Informationen, die wir erhalten

    2.1 Angaben, die wir automatisch bekommen bzw. ohne das Ziel bearbeiten, eine konkrete Person zu identifizieren

    2.1.1. Automatische Protokollierung

    Wie auch auf den meisten Webseiten im Internet speichern unsere Webserver und Sicherheitssysteme automatisch zeitweilig in Logdateien einige technische Angaben. Diese Angaben werden von uns nie zur Identifizierung einer natürlichen Person genutzt. Wir sammeln diese Angaben nicht mit anderen Angaben bzw. übermitteln sie nicht und erstellen keine Personenprofile der Nutzer. Die Bearbeitung dieser Angaben erfolgt ausschließlich zur Bereitstellung der Möglichkeit der Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau, Gewährleistung eines korrekten Betriebs der Webseite, technische Verwaltung und Sicherheitsgewährleistung) und zum Führen einer Statistik, um die Webseite in der Zukunft besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Zu diesen Angaben gehören unter anderem:

    - IP-Adresse Ihres Computers/Geräts

    - Inhalt der Anfrage (Name und Adresse der beantragten Datei auf unserer Webseite)

    - Datum und Zeit der Anfrage

    - Zeitunterschied zu Greenwich (GMT)

    - Verbindungsstatus

    - Entsprechende Menge der zu übergebenden Angaben in quantitativer Dimension

    - Technische Spezifikation des genutzten Geräts, darunter Sprache und Browser-Version, Informationen über OS Ihres Computers/Geräts

    - URL der Absender-Webseite, falls der Zugang per Link erfolgt

    - Device ID*, einmalige Zahl, die beim Installieren einer mobilen APP auf Smartphone bzw. Tablet generiert wird und aus einer Kombination der Informationen über die zu installierenden App und Device-Typ, wo die App installiert wird, gebildet wird.

    *diese Informationen werden von uns nur gesammelt, wenn sie unsere mobile App für Android bzw. iOS nutzen.

    Nach den allgemeinen Regeln speichern wir diese Angaben nicht länger als 12 Monate, doch diese Frist kann auf Forderung der Gesetzgebung Russlands bzw. der EU verlängert werden. Wir können im Fall der Einstellung der Bearbeitung dieser Angaben keine korrekte Arbeit der Webseite und die Datensicherheit nicht gewährleisten, weshalb die einzige Möglichkeit, uns diese Angaben nicht zu übermitteln, ist, die Webseite nicht zu nutzen.

    2.1.2. Nutzung der Cookies

    Eine der Technologien, die von uns für den Erhalt der Informationen und die Erhöhung der Content-Qualität genutzt werden, ist mit der Verwendung von Cookies verbunden. Cookies sind kleine Textdateien, die Angaben enthalten, die auf dem Gerät gespeichert werden (Computer, Tablet, Smartphone u.a.), wenn Sie Webseiten im Internet besuchen.

    Diese Angaben werden von uns nie zur Identifizierung einer natürlichen Person genutzt. Die Bearbeitung dieser Daten erfolgt zur Optimierung der Arbeit der Webseite, Erhöhung der Content-Qualität und zu Werbungszwecken. Diese Ziele werden dank der Analyse der statistischen Daten erreicht, z.B. zur Einschätzung der Tendenzen beim Verhalten der Webseite-Nutzer. Zu diesen Daten gehören unter anderem:

    - IP-Adresse Ihres Computers/Geräts

    - Inhalt der Anfrage (Name und Adresse der beantragten Datei auf unserer Webseite)

    - Datum und Zeit der Anfrage

    - Zeitunterschied zu Greenwich (GMT)

    - Verbindungsstatus

    - Entsprechende Menge der übergebenden Angaben in quantitativer Dimension

    - Technische Spezifikation des nutzenden Geräts, darunter Sprache und Browser-Version, Informationen über OS Ihres Computers/Geräts

    - URL der Absender-Webseite, falls der Zugang per Link erfolgt, sowie Suchbedingungen, wenn der Zugang via Browser erfolgt,

    - Angaben über die von Ihnen genutzten Einstellungen auf unserer Webseite

    - Angaben über die Zeit des ersten und letzten Besuchs der Webseite, Dauer der letzten Session

    - Name Ihres Internetproviders.

    Einige Cookies werden von Ihrem Gerät nach dem Schließen des Fensters im Browser automatisch gelöscht, andere werden erst nach einer bestimmten Zeit gelöscht, die sich je vom Cookie-Typ unterscheidet und von 30 Minuten bis 13 Monaten betragen kann.

    Sie können unsere Webseite auch ohne Cookies nutzen. Bei den meisten Browsern ist die Funktion der Aufnahme dieser Dateien standardmäßig installiert. Doch Sie können das Speichern der Cookies untersagen und eine Warnung über den Versuch des Speicherns von Cookies in Ihrem Browser einstellen. Zudem können Sie zu jeder Zeit die zuvor auf Ihrem Computer/Gerät aufgenommenen Cookies löschen, wobei entsprechende Browser-Einstellungen angewendet werden. Ausführlichere Informationen über Zugang, Verbot, Durchsicht und Löschen der Cookies können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers bzw. auf der Webseite zur Unterstützung der Browser-Nutzer finden.

    Dabei ist wichtig, zu beachten, dass das Blockieren der Cookies unter bestimmten Umständen zur Einschränkung der Funktionen unserer Webseite führen kann.

    Zu den im Abschnitt 2.1.2 angegebenen Zwecken können wir auch auf unserer Webseite außenstehende Server nutzen, die Cookies speichern und analysieren sowie andere technische Informationen über Ihr Gerät sammeln können. Wir fordern von unseren Partnern einen behutsamen Umgang mit Personendaten und kooperieren nur mit Unternehmen, die einen entsprechenden Ruf haben. Nachstehend ist eine Liste der außenstehenden Services aufgeführt, die wir auf unserer Webseite nutzen können. Bitte nehmen Sie eine ausführliche Beschreibung der Arbeit dieser Services auf deren Webseiten in den angegebenen Links zur Kenntnis. Für diese Webseiten können Sie auch das Sammeln von Informationen über Ihr Gerät und die Verwendung von Cookies verbieten: 

    - Google Analytics (https://www.google.com/analytics/)

    - Google Adsense (https://www.google.com/adsense/)

    - comScore (https://www.comscore.com/)

    - Doubleclick by Google (https://www.doubleclickbygoogle.com/)

    - Taboola (https://www.taboola.com/)

    - AdRiver (http://www.adriver.ru)

    - Yandex.Metrika (https://metrika.yandex.ru/)

    - LiveInternet (https://www.liveinternet.ru/)

    - Postquare (http://www.postquare.com/)

    - AdFox (https://www.adfox.ru/)

    - Yandex.Direct (https://direct.yandex.ru/)

    - Flurry* (http://flurry.com)

    * Dieser Service kann nur genutzt werden, wenn Sie unsere mobile App für Android bzw. iOS nutzen.

    2.2. Angaben, die wir erhalten, insbesondere zwecks Identifizierung der konkreten Person 

    2.2.1. Anmeldung auf der Website, Hinterlassen von Kommentaren, Bewertung und andere Nutzung der Informationen auf der Website

    A) Wenn Sie sich auf unserer Website anmelden, erstellen Sie ein einzelnes Benutzerkonto, um unter anderem die Möglichkeit zu haben, Kommentare auf der Website zu hinterlassen. Bei der Anmeldung bitten wir Sie, Ihre persönlichen Angaben mitzuteilen, und zwar: Ihren "Benutzernamen" /"screen name" (bzw. ein Pseudonym) und Ihre E-Mail-Adresse. Vor dem Bearbeiten dieser Angaben müssen wir unbedingt Ihre Zustimmung bekommen. Der Datenbearbeitung müssen Sie beim Ausfüllen des Anmeldeformulars auf unserer Website zustimmen. In den Einstellungen Ihres Benutzerkontos auf unserer Website können Sie (müssen aber nicht) auch zusätzliche Informationen zu Ihrer Person angeben.

    Die Aufbewahrungsfrist solcher persönlicher Informationen läuft nach der Erfüllung der Ziele ab, für die sie nötig waren. Sollte Ihr Benutzerkonto im Laufe von 13 Monaten nicht aktiviert werden, werden die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten gelöscht. Sie können solche persönlichen Daten auch selbstständig löschen, indem sie den Knopf "Benutzerkonto löschen" in den Einstellungen Ihres Benutzerkontos anklicken. Wir stellen diese Daten nie Dritten zur Verfügung.

    Falls Sie die Inhalte unserer Website kommentieren, sammeln wir Ihre Kommentare und bewahren sie auf, obwohl wir dazu gesetzlich nicht verpflichtet sind. Falls Sie Ihr Benutzerkonto löschen, bewahren wir Ihre Kommentare zu Informationszwecken auf. Laut den "Nutzungsregeln" können Sie jeden Ihrer Kommentare selbstständig löschen.

    B) Zu Ihrer Bequemlichkeit nutzt unsere Website die Module von sozialen Netzwerken. Für die Anmeldung auf unserer Website bzw. für das Einloggen, wie auch für die Abgabe von Kommentaren und andere Aktivitäten mit den Inhalten können Sie eines von Ihren Benutzerkonten in sozialen Netzwerken nutzen. Wenn Sie unsere Website durch Ihr Benutzerkonto in einem sozialen Netzwerk besuchen, erhalten wir einige allgemeine Informationen von Ihrem Benutzerkonto. Abhängig von den privaten Einstellungen Ihres Benutzerkontos können diese Informationen in verschiedenen sozialen Netzwerken unterschiedlich sein. Hier ist der maximal mögliche Umfang der Informationen, zu dem unsere Website Zugang bekommen kann: Vor- und Nachname, Foto, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Ihre Abonnements für andere Seiten. Wir nutzen diese Angaben nur für die Identifizierung und die bequeme Kommunikation mit Ihnen.

    Es ist wichtig, zu berücksichtigen, dass bei der Anmeldung auf unserer Website durch Module von sozialen Netzwerken ein lokales Benutzerkonto auf unserer Website kreiert wird. Sie können dieses Benutzerkonto selbstständig löschen, indem Sie den Knopf "Benutzerkonto" in den Einstellungen Ihres Benutzerkontos auf unserer Website anklicken. Wir stellen diese Daten nie Dritten zur Verfügung.

    Wir nutzen die Module sozialer Netzwerke nicht, um Informationen über das Verhalten der Benutzer zu bekommen, sondern um die Qualität unseres Services zu erhöhen, insbesondere um Ihnen die Möglichkeit für direkte Kommunikation mit Ihren Freunden und Bekannten zu geben, Artikel und andere für Sie interessante Informationen auf unserer Website über soziale Netzwerke zu teilen.

    Allerdings können soziale Netzwerke Informationen zu ihren Zwecken sammeln, und wir können dieses Sammeln von Informationen nicht beeinflussen. Achten Sie darauf, dass diese Plattformen ihre eigenen Datenschutzbestimmungen haben; wir haften nicht dafür, wie diese Websites die Informationen nutzen, die sie erhalten, wenn Sie diese oder jene Links anklicken. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich über die aktuelle Fassung der Datenschutzbestimmungen der von Ihnen genutzten sozialen Netzwerke zu informieren.

    2.2.2. Feedback-Möglichkeiten

    Damit Sie mit uns in Bezug auf die auf unserer Website veröffentlichten Informationen oder zu anderen Fragen Kontakt aufnehmen können, haben wir Feedback-Möglichkeiten vorgesehen.

    A) Sie können uns eine Mittelung an eine der E-Mail-Adressen schreiben, die auf unserer Website angegeben sind. In diesem Fall bearbeiten wir Ihre persönlichen Daten: Ihren angegebenen Namen, Ihre E-Mail-Adresse und andere Angaben – nur in dem Fall, wenn das für die Erfüllung des Zwecks erforderlich ist, zu dem Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Wir gehen davon aus, dass Sie beim Absenden einer solchen Mitteilung der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten zustimmen, damit Ihre Frage behandelt werden kann.

    B) Sie können das Feedback-Formular auf unserer Website nutzen. Damit wir Ihre persönlichen Daten bearbeiten, müssen Sie einer solchen Bearbeitung bei der Ausfüllung des Feedback-Formulars zustimmen. Wir werden mithilfe der von Ihnen dabei mitgeteilten Angaben Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Wir werden nur die Angaben verwenden, die für die Erfüllung des Zwecks erforderlich sind, zu dem Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

    Im Sinne der allgemeinen Regeln werden wir die Bearbeitung solcher Angaben einstellen, sobald der Zweck, zu dem Sie Kontakt mit uns aufnehmen, erfüllt ist.

    2.2.3. Kontakt zwecks Bekanntschaft mit unseren Waren bzw. Dienstleistungen

    Wir bieten unseren Nutzern und Kunden ein umfassendes Spektrum von Informationsdienstleistungen. Noch vor einem Vertragsabschluss, unter anderem zwecks Präsentation unserer Waren bzw. Dienstleistungen und zwecks Erstellung von thematisierten Versandkatalogen und Planung von Verhandlungen über mögliche Verträge, können wir auf unserer Website spezielle Formulare veröffentlichen, um Ihre persönlichen Daten zu erhalten und eventuell Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Wenn Sie ein solches Formular ausfüllen, erhalten wir unter anderem Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, den Firmennamen und die Angaben zu Ihrem Aufenthaltsland. Damit wir Ihre persönlichen Daten bearbeiten, müssen Sie einer solchen Bearbeitung beim Ausfüllen des Feedback-Formulars zustimmen.

    Im Sinne der allgemeinen Regeln werden wir die Bearbeitung dieser Angaben einstellen, sobald der Zweck, zu dem Sie Kontakt mit uns aufnehmen, erfüllt ist.

    3. Weitergabe von Angaben an dritte Personen

    Die im Laufe der Nutzung unserer Website gesammelten persönlichen Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es handelt sich um Fälle, die in unseren Datenschutzbestimmungen vorgesehen sind.

    Die Bestimmungen aus Abs. 1 des gegebenen Punktes 3. sind nicht in Fällen anwendbar, in denen die persönlichen Daten staatlichen Einrichtungen oder Rechtsschutzorganen sowie Privatpersonen in Übereinstimmung mit den Gesetzen oder entsprechenden Beschlüssen der Behörden oder im Rahmen eines zivil- oder strafrechtlichen Verfahrens oder bei einer Verletzung unserer legitimen Interessen zur Verfügung gestellt werden.

    4. Wie sind Ihre Rechte, und wie machen Sie davon Gebrauch?

    Laut den Bestimmungen des Europäischen Regelwerks über Personaldatenschutz haben Sie das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die von der Internationalen Nachrichtenagentur "Rossiya Segodnya" bearbeitet werden. Sie können diese Daten verändern und ihre Bearbeitung verbieten. Falls Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zugestimmt haben, können Sie die Zustimmung jederzeit widerrufen.

    Für das Wahrnehmen dieser Rechte müssen Sie mit uns Kontakt aufnehmen – per E-Mail privacy@sputniknews.com oder per Post (Internationale Nachrichtenagentur "Rossiya Segodnya", Russland, 119021, Moskau, Subowski-Boulevard 4, Gebäude 1, 2, 3).

    Wichtig: Zum Erfüllen jeder Ihrer Anfragen, die die Veränderung der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten betrifft, müssen wir Sie eindeutig identifizieren. Deshalb müssen Sie zu den Anfragen bezüglich der Wahrnehmung solcher Rechte eine Kopie Ihres Personalausweises mit Ihrer Unterschrift beilegen und die Adresse angeben, an die die Antwort geschickt werden soll.

    Falls Sie der Auffassung sein sollten, dass wir bei der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten, die nicht veröffentlicht werden dürfen, Ihre Rechte verletzen, können Sie sich bei den Behörden beschweren, die für die Kontrolle im Datenschutzbereich zuständig sind.

    5. Datensicherheit

    Die Personaldaten, die wir erhalten und aufbewahren, gelten als vertraulich. Sie sind gegen Verlust, Veränderung und illegitimen Zugriff abgesichert. Dafür müssen wir entsprechende technische und administrative Maßnahmen ergreifen. Wir bemühen uns permanent um die Entwicklung des aktuellen Datenschutzsystems.

    Sie sind für die Vertraulichkeit des Passwortes zu Ihrem Benutzerkonto auf unserer Website verantwortlich, die wir Ihnen zur Verfügung stellen. Es ist Ihre Pflicht, dieses geschützt Passwort aufzubewahren und es niemandem mitzuteilen.

    6. Veränderung der Datenschutzbestimmungen

    Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit unsere Datenschutzbestimmungen zu verändern. Das ist beispielsweise bei Arbeiten zur Vervollkommnung unserer Website oder bei einer Veränderung der Rechtsnormen möglich. Wir bitten Sie, auf Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu achten.

    7. Kontakte

    Bei allen mit den vorliegenden Datenschutzbestimmungen verbundenen Fragen können Sie Kontakt mit uns per E-Mail privacy@sputniknews.com aufnehmen.

    Letzte Aktualisierung: Juni 2018