Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
30 Oktober 2011, 16:09

Zum ersten Mal seit 30 Jahren keine Winterzeit in Russland

Zum ersten Mal seit 30 Jahren keine Winterzeit in Russland

Zum ersten Mal seit 30 Jahren gibt es in Russland keine „Winterzeit“. Sie stellten also den Uhrzeiger um eine Stunde nicht zurück. Man machte das jährlich am letzten Oktober-Sonntag um 3 Uhr Moskauer Zeit.

Zum ersten Mal seit 30 Jahren gibt es in Russland keine „Winterzeit“. Sie stellten also den Uhrzeiger um eine Stunde nicht zurück. Man machte das jährlich am letzten Oktober-Sonntag um 3 Uhr Moskauer Zeit. Russlands Präsident Dmitri Medwedjew gab noch im Februar dieses Jahres bekannt, dass der Übergang zur Winter- und Sommerzeit abgeschafft wird. Er erklärte diesen Beschluss damit, dass die Zeitumstellung zum Stress und gar zu Erkrankungen führt, wobei der Nutzeffekt gering ist.

  •  
    teilen im: