Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
30 Juli 2012, 08:00

Italiener im Jemen entführt

Italiener im Jemen entführt

Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der italienischen Botschaft ist am Sonntag im Jemen entführt worden. Er wurde nicht weit vom Botschaftsgebäude in Sanaa überfallen. Ermittlungen wurden eingeleitet. Überfälle auf Ausländer sind im Jemen keine Seltenheit. Eine im März gekidnappte Schweizerin ist bisher in Gewalt der Extremisten.

Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der italienischen Botschaft ist am Sonntag im Jemen entführt worden. Er wurde nicht weit vom Botschaftsgebäude in Sanaa überfallen. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Überfälle auf Ausländer sind im Jemen keine Seltenheit. Eine im März gekidnappte Schweizerin ist bisher in Gewalt der Extremisten. Meistens gelang es aber, die Entführten ohne Lösegeld zu befreien.

  •  
    teilen im: