Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
2 März 2013, 17:52

Wie Wyssozki ins Deutsche übersetzt wurde: Interview mit Reinhold Andert

Wladimir Wyssozki

Wladimir Wyssozki

Wladimir Wyssozki

STIMME RUSSLANDS In Russland gilt Wladimir Wyssozki als der größte Liedermacher des zwanzigsten Jahrhunderts. Am 25 Januar 2013 wäre er 75 Jahre alt geworden. In seinen Liedern sang er viel über das soziale Leben und Probleme der Sowjetzeiten, die sehr stark von ihm betont wurden.

In Russland gilt Wladimir Wyssozki als der größte Liedermacher des zwanzigsten Jahrhunderts. Am 25 Januar 2013 wäre er 75 Jahre alt geworden. In seinen Liedern sang er viel über das soziale Leben und Probleme der Sowjetzeiten, die sehr stark von ihm betont wurden. In Deutschland war er und bleibt nicht so berühmt, aber trotzdem hat er für sich ein Publikum gewonnen. 

In unserem Studio erzählt wir Reinhold Andert, ein deutscher Liedremacher, der Wyssozki’s Lieder zu DDR-Zeiten ins Deutsche übersetzte und auch eine Platte seiner Lieder aufzeichnete, über den russischen Maestro.

Herunterladen

  •  
    teilen im: