Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
8 Januar 2014, 12:11

Vulkan Schiwelutsch spuckt Asche auf Kamtschatka

Vulkan Schiwelutsch spuckt Asche auf Kamtschatka

STIMME RUSSLANDS Der Vulkan Schiwelutsch hat am 8. Januar Asche in eine Höhe von etwa fünf Kilometern über dem Meeresspiegel ausgestoßen.

Die Aschenwolke erstreckte sich nach KVERT-Satellitenangaben mit Rücksicht auf den Wind in nördlicher und nordwestlicher Richtung vom Vulkan. Ortschaften wurden nicht betroffen. Der Vulkan bekommt die Gefahrenstufe „Orange“ für den Luftverkehr (die höchste Gefahrenstufe ist „rot“).

Zuvor spuckte der Vulkan am 28. Dezember 2013 Asche.

 

  •  
    teilen im: