Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
22 Januar 2014, 11:03

Polizei jagt in Kiew Demonstranten auseinander (VIDEO)


Live streaming video by Ustream

STIMME RUSSLANDS Die ukrainische Polizei hat am Mittwochmorgen begonnen, die Anhänger der Opposition aus dem Zentrum von Kiew, dem Herd der Protestaktionen, zu verdrängen.

Die Angehörigen der Sondereinheit der Polizei „Berkut“ durchbrachen die Barrikaden der Protestler und beginnen diese zu räumen. Die Protestierenden bewerfen die Polizisten mit Steinen und Molotow-Cocktails. Notarztwagen treffen vor Ort ein.

Inzwischen leiteten die Sicherheitsbehörden Ermittlungen zum Fall des Todes eines Protestteilnehmers in der ukrainischen Hauptstadt ein. Ein Sprecher des Innenministeriums bestätigte Medienberichte nicht, der Mann sei erschossen worden.

FOTOSTRECKE: Proteste in Kiew schlagen in Gewalt um

  •  
    teilen im: