Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
3 März 2014, 17:31

Neue ukrainische Regierung verletzt Menschenrechte – Lawrow

STIMME RUSSLANDS Die neue ukrainische Regierung will die Ergebnisse ihres Sieges für den Verstoß gegen die Menschenrechte benutzen, erklärte Russlands Außenminister Sergej Lawrow bei einer Sitzung des UN-Menschenrechtsrates.

„Die Oberste Rada hat die Rechte der Sprachminderheiten beschränkt und die Richter des Verfassungsgerichts abgesetzt, und sie fordert ein Strafverfahren gegen sie. Sie steht kurz davor, Strafe für die Verwendung der russischen Sprache zu verhängen, unbequeme politische Parteien zu verbieten und Lustrationen durchzuführen. Das alles löste im Osten und Süden der Ukraine Empörung aus“, sagte Lawrow.

  •  
    teilen im: