Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
4 April 2014, 20:01

Russland: fünf Jahre Gefängnis für Rehabilitierung des Nazismus

Staatsduma der RF

Staatsduma der RF

Staatsduma der RF

STIMME RUSSLANDS Die russische Staatsduma hat am Freitag den viel diskutierten Gesetzesentwurf in der ersten Sitzung angenommen, der bis zu fünf Jahren Gefängnisstrafe für öffentliche Rehabilitierung des Nazismus vorsieht.

Der damit beabsichtigte Artikel in der Strafgesetzgebung Russlands sieht die Verantwortung für die Verneinung der vom internationalen Militärtribunal für Gerichte festgestellten Tatsachen und die Strafe für die wichtigsten Kriegsverbrecher Europas sowie die Verbreitung von bewusst falschen Angaben über die UdSSR-Vorgehen im Zweiten Weltkrieg vor.

Die Ermittlung der fraglichen Verbrechen übernimmt das Ermittlungskomitee Russlands.

  •  
    teilen im: