Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
12 Mai 2014, 23:21

STIMME RUSSLANDS Die Führung der „Volksrepublik Donezk“ hat vor, Vereinigungsgespräche mit dem Gebiet Lugansk zu führen. Darüber teilte der Ko-Vorsitzende der selbsternannten Republik, Denis Puschilin, mit.

Es wurde vorgeschlagen, die vereinigte Region „Noworossija“ (Neurussland) zu nennen.

Am Montag rief die „Volksrepublik Donezk“ ihre Unabhängigkeit aus und bat Russland um die Aufnahme in seinen Staatsverband. Später verkündete auch das Gebiet Lugansk seine Souveränität.

  •  
    teilen im: