Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
18 Dezember 2014, 15:05

Putin: In der Situation mit dem ukrainischen Konflikt hat Russland Recht

Putin: In der Situation mit dem ukrainischen Konflikt hat Russland Recht

STIMME RUSSLANDS In der Situation mit dem ukrainischen Konflikt ist die Wahrheit auf der Seite Russlands und nicht auf der Seite des Westens, erklärte Wladimir Putin. Seinen Worten zufolge hätte es in diesem Land keinen Bürgerkrieg gegeben, wenn der Westen die Organisatoren des Staatsumsturzes in der Ukraine rechtzeitig zur Ordnung ermahnt hätte.

Putin fügte hinzu, dass die Haltung der Russischen Föderation von Anfang an ausgewogen und objektiv gewesen sei.

Darüber hinaus vertritt der Präsident den Standpunkt, dass Russland seine nationalen Interessen strikt verteidige und gerade das die Unzufriedenheit der westlichen Partner hervorrufe. Putin unterstrich, dass Russland bereit sei, mit dem Westen normale Beziehungen im Bereich Sicherheit, Kampf gegen den Terrorismus, Nichtweiterverbreitung von Kernwaffen und Drogenschmuggel zu entwickeln.

 

  •  
    teilen im: