Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
19 Dezember 2014, 20:14

Bernie Ecclestone: Russland sehr wichtig für Formel 1

Bernie Ecclestone: Russland sehr wichtig für Formel 1

STIMME RUSSLANDS Formel-1-Chefpromoter Bernie Ecclestone hält am Rennen in Russland fest. Er habe seit Jahrzehnten auf diese Veranstaltung hingearbeitet.

Im Oktober hat in der russischen Schwarzmeerstadt Sotschi der erste Große Preis von Russland stattgefunden. Laut Ecclestone kommt es beim Rennen in Russland nicht auf den Profit an. „Es gibt viele andere Orte, die das Rennen austragen möchten und bereit sind, mehr Geld zu zahlen“, sagte Formel-1-Chef zur Agentur R-Sport. „Russland ist ein sehr, sehr wichtiges Land. Wir haben 30 Jahre lang auf das Rennen um den Großen Preis in diesem Land hingearbeitet."

Russland, Formel-1, Bernie Ecclestone, Sport
  •  
    teilen im: