Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
22 Mai 2014, 20:00

Bioenergie-Konferenz: Potenziale für Zukunft

Bioenergie-Konferenz: Potenziale für Zukunft
Herunterladen

Am 22. Mai wird im schwedischen Malmö die erste Internationale Konferenz für erneuerbare Gasenergien eröffnet. Die Vorteile und Potenziale des Biogases werden zunehmend anerkannt.

 

Es fehle nur noch das einheitliche politische Verständnis, meint Frank Scholwin, Honorarprofessor für Bioenergie/Biogastechnologie.

„Erneuerbare Gase werden eine sehr große Bedeutung noch weltweit erlangen, weil Erdgas ein ganz wichtiger Energieträger ist und nicht viele erneuerbare Alternativen hat. Aus Erdgas kann man erdgasgleiche oder -ähnliche Produkte herstellen, die in einigen inzwischen große Rolle, aber international potenzial haben, erzeugt zu werden. Wenn man eine Energiewende, die z.B. in Deutschland betrieben wird, ernst nimmt, soll man nicht über Strom aus erneuerbaren Energien nachdenken, sondern über Gase aus erneuerbaren Energien.“

„Die Biogaserzeugung in Russland, so wie wir sie inzwischen kennen, ist noch im noch im Anfangsstadium begriffen. Es gibt eine sehr enge Zusammenarbeit im Bereich der Forschung und Entwicklung. Die Förderung der Gasenergien ist aber mehr eine Frage der einzelnen Republiken in Russland. Die größte Herausforderung ist aus meiner Sicht der Zugang zum Energienetz, dafür müssen Rahmenbedingungen geschaffen werden.“

Weiterhören:

 

  •  
    teilen im: