22:34 15 November 2018
SNA Radio
    Gesellschaft

    Autobombe explodiert in Dagestan – Vier Tote

    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    Terror-Alarm in Russland (105)
    0 10

    Vier Tote und sechs Verletzte hat es am Mittwochabend bei der Explosion einer Autobombe am Rande der dagestanischen Stadt Chassawjurt gegeben.

    Vier Tote und sechs Verletzte hat es am Mittwochabend bei der Explosion einer Autobombe am Rande der dagestanischen Stadt Chassawjurt gegeben.

    Nach Angaben des Innenministeriums der nordkaukasischen Teilrepublik wurde die Sprengkraft der Bombe auf 30 kg TNT geschätzt. Wie RIA Novosti von der örtlichen Polizei erfuhr, handelt es sich bei den Toten und Verletzten ausschließlich um Zivilisten. Eine Ermittlergruppe ist vor Ort im Einsatz, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terror-Alarm in Russland (105)